Seniorenbeirat der Stadt Lippstadt: Interessenvertretung Älterer

Der Seniorenbeirat ist ein politisches Gremium, das die Interessen der Lippstädter Senioren vertritt. Der Beirat hat das Recht, Anträge, Empfehlungen und Stellungnahmen in den Rat einzubringen, z. B. zur Stadt- und Verkehrsplanung, zu Freizeit und Sport oder zum Sozial- und Gesundheitswesen und so bei der Planung und Gestaltung von sozialen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen und Veranstaltungen mitzuwirken. Auf diese Weise hat der Seniorenbeirat schon viele Projekte für Senioren in Lippstadt angestoßen. Eine Auswahl an Projekten finden Sie unten  auf dieser Seite.

Bei den Mitgliedern des Seniorenbeirates handelt es sich um Personen, die in der Seniorenarbeit aktiv sind und sich die Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen in Lippstadt zur Aufgabe gemacht haben.  Vorsitzender des Seniorenbeirats ist Martin Schulz, stv. Vorsitzende sind  Bernhard Bartscher und  Günter Münzberger.

Die Sitzungen des Seniorenbeirates sind öffentlich, Informationen zu Terminen und Inhalten erfahren Sie in unserem Ratsinformationssystem. Hier können Sie die Protokolle der vergangenen Sitzungen nachlesen und sich in der Tagesordnung über die Themen der nächsten Sitzung informieren.

Alle Mitglieder des Seniorenbeirates haben im Ratsinformationssystem ihre Kontaktdaten hinterlegt.

Sie haben eine Anregung oder Idee, wie Lippstadt noch seniorenfreundlicher werden kann? Dann sprechen Sie uns gerne an oder kommen Sie bei der nächsten Sitzung vorbei. Wir freuen uns auf Sie!