Behindertenkoordination: Rat und Hilfe bei verschiedenen Angelegenheiten

Die Behindertenkoordination ist Kontaktstelle für Menschen mit Behinderungen und den in der Behindertenarbeit tätigen Initiativen, Arbeitsgemeinschaften, Vereinen und Selbsthilfeorganisationen in Lippstadt.

Sie haben Fragen zum Schwerbehindertenausweis, suchen einen Ansprechpartner oder eine Interessenvertretung bezogen auf Ihre Behinderung? Dann können Sie sich bei der Behindertenkoordination der Stadt Lippstadt kostenlos beraten lassen. Die Behindertenkoordination gibt Menschen mit Behinderungen bei individuellen Angelegenheiten Hilfestellung und vermittelt an andere zuständige Stellen, wie z. B. Wohlfahrtsverbände, Beratungsstellen für Menschen mit Behinderungen oder Fachdienste.

Als Service werden in Abstimmung mit dem Kreis Soest folgende Leistungen angeboten:

  • Verlängerung von Schwerbehindertenausweisen

  • Ausgabe und Entgegennahme von Anträgen auf Feststellung einer Schwerbehinderung

  • Allgemeine Auskünfte zum Schwerbehindertenausweis

Darüber hinaus wirkt die Behindertenkoordination bei Vorhaben, Maßnahmen und Entscheidungen der Stadt Lippstadt mit, die die Belange von Menschen mit Behinderungen berühren oder Auswirkungen auf die Gleichstellung dieses Personenkreises haben. Insbesondere betrifft das den Aspekt der barrierefreien Gestaltung der Lebensräume in der Stadt Lippstadt.

Die Umsetzung der Aufgaben erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Interessenvertretungen, der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände und der Selbsthilfe der Behinderten, wie z. B. der Behinderten-Initiative-Lippstadt e. V.

Downloads und Links

Wegweiser für Behinderte - Kreis Soest

Ihre Ansprechperson


Gerhard Madeheim

Tel. +49 (0)29 41 980-687
Adresse | Öffnungszeiten | Details