Beitragsmaßnahmen: Hier wird in den nächsten fünf Jahren ein beitragsfähiger Ausbau durchgeführt

Folgende Straßenzüge sind voraussichtlich in den nächsten fünf Jahren von einem beitragsfähigen Ausbau betroffen (Änderungen vorbehalten):

Die vom Ausbau betroffenen Eigentümer werden vor Beginn der Maßnahme durch Anliegergespräche oder eine schriftliche Information ausführlich über die konkreten Maßnahmen sowie die finanziellen Auswirkungen informiert.

StraßenMaßnahmevoraussichtliches Ausbaujahr
SimonstraßeGesamtausbau2018/2019
In der Aue - östlich Bulkewegendg. Herstellung2019
Westernkötter Straße (Am Schwibbogen - Südstraße)Gesamtausbau2020/2021
Kirchweg (Stichweg Kindergarten)Gesamtausbau2021
Hermannstraße (Bastionstraße - Chalybäusstraße)Gesamtausbau2020/2021
Chalybäusstraße (Herrmannstraße - Barbarossastraße)Gesamtausbau2020/2021
Bökenförder Str. (Erwitter Straße - Unionstraße)Gesamtausbau2022/2023
MichaelstraßeZweitausbau Gehweg2021
Bökenförder Straße (Unionstraße - Am Schwibbogen)Gesamtausbau2023/2024
Wittekindstraße (Barbarossastraße - Kestingstraße)Gesamtausbau2022
Bastionstraße (Barbarossastraße - Kestingstraße)Gesamtausbau2023
Ostdeutscher Ring NordGesamtausbau2022/2023
Ostdeutscher Ring SüdGesamtausbau2023
Am Stadtpark (Beckumer Straße - Schwanenwiese)Gesamtausbau2023/2024
Oppelner StraßeGesamtausbau2023
Siechenkamp (Görresstraße - Ebertstraße)Gesamtausbau2024

Ihre Ansprechpersonen


Petra Risse

Tel. +49 (0)29 41 980-435
Adresse | Öffnungszeiten | Details

Mariele Schwede

Tel. +49 (0)29 41 980-433
Adresse | Öffnungszeiten | Details