Wilde Müllkippen: Illegales Entsorgen ist kein Kavaliersdelikt

Leider gibt es immer wieder Menschen, die ihre Abfälle illegal durch Wegwerfen oder Abladen in der Landschaft entsorgen. Das ist umso unverständlicher, wenn man bedenkt, dass für die Bürger in Lippstadt ausreichend Möglichkeiten bestehen, Abfälle ordnungsgemäß zu entsorgen. Beim Wertstoffhof können

  • Papier, Pappe, Kartonagen
  • Metalle, Schrott
  • Altkleider
  • Behälterglas
  • Leuchtstofflampen/-röhren, Batterien
  • Flaschenkorken
  • CDs, DVDs und Elektro-Altgeräte

gebührenfrei abgegeben werden. Sperrmüll und ähnliche Abfälle können hier gegen eine Gebühr entsorgt werden.
Sollten Sie eine  illegale Entsorgung beobachten oder eine wilde Müllkippe finden, dann informieren Sie bitte unser Ordnungsamt oder die Ideen- und Beschwerdenstelle.
Hierbei ist jede Beobachtung hilfreich, die eine spätere Identifikation des Verursachers der wilden Müllkippe erleichtert (z. B. Autokennzeichen, Uhrzeit, Personenbeschreibung). Der Baubetriebshof übernimmt die Beseitigung der Müllkippe, während das Ordnungsamt den Verursacher versucht zu ermitteln. Wenn ein Verursacher ermittelt wird, können Bußgelder verhängt werden.

Ihre Ansprechperson


Norbert Cramer

Tel. +49 (0)29 41 980-535
Adresse | Öffnungszeiten | Details