Ein Koffer voller Bücher - Stadtbücherei bietet Bücher in ukrainischer Sprache an

|   Topthemen

Lippstadt. Wie schwer muss es sein, in einem anderen Land zu sein, wenn so viele notwendige und wichtige Dinge zu Hause bleiben mussten – beispielsweise die Lieblingsbücher. Um ein Stück Heimat in einem fremden Land zu finden und den Zugang zur eigenen Literatur nicht zu verlieren, bietet die Thomas-Valentin-Stadtbücherei Lippstadt Bücher in ukrainischer Sprache an.

 

Im Rahmen des Projekts „Ein Koffer voll mit Büchern“ hat das Goethe-Institut in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e. V. (dbv) und dem

Ukrainischen Buchinstitut, gefördert durch das Auswärtige Amt, Bibliotheken einen Koffer mit ukrainischen Kinder- und Jugendbüchern geschenkt. Die Auswahl der Themen in den 50 Büchern ist breit und reicht von Freundschaft über Natur und Umwelt bis zu tröstenden Zeilen in herausfordernden Zeiten. „Darüber hinaus hat die Thomas-Valentin-Stadtbücherei eigenständig die Auswahl an ukrainischen Kinder- und Jugendbüchern erweitert, sodass insgesamt über 80 verschiedene Titel zur Ausleihe angeboten werden“, erklärt Tahnee Exner, Leiterin der Stadtbücherei.

In der Thomas-Valentin-Stadtbücherei werden zahlreiche Bücher in ukrainischer Sprache angeboten. Foto: Stadt Lippstadt