„Lippstadt, die Wasserreiche“ - Öffentliche Führung am 17. Mai

|   Topthemen

Am Freitag, 17. Mai, findet um 18 Uhr eine öffentliche Stadtführung unter dem Titel „Lippstadt, die Wasserreiche“ statt. Wer mehr über die Lippe erfahren möchte, die das Leben der Stadt seit 830 Jahren beeinflusst, kann an einem etwa 90-minütigen Spaziergang unter der Leitung der Stadtführerin Manuela Gamann teilnehmen.

 

Die Führung beginnt am Rathaus und führt zunächst in die idyllische Parkanlage „Grüner Winkel“. Entlang der Lippe wird sowohl am Mattenklodtsteg als auch an den hübschen Mühlen Station eingelegt, um auf ihre historische und wirtschaftliche Bedeutung einzugehen. Am Kanuzentrum wird schließlich eine Brücke in die Gegenwart geschlagen und die sportlichen Aktivitäten an, in und auf der Lippe näher beleuchtet.

 

Alle Interessenten werden gebeten, sich um 18 Uhr am Rathaus einzufinden. Der Kostenbeitrag beträgt 6,00 Euro für Erwachsene, 3,00 Euro für Kinder, Jugendliche und Studenten.

 

Um Anmeldung in der Stadtinformation im Rathaus oder telefonisch unter 02941-58515 wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

Grüner Winkel - Mattenklodtsteg
Grüner Winkel - Mattenklodtsteg