Ingo Naujoks macht für Andere Schluss - In „Trennung frei Haus“ ist er der Schlussmacher Eric

|   Topthemen

 

Lippstadt. Nicht mehr viele Karten gibt es für die Vorstellung „Trennung frei Haus“ mit Ingo Naujoks, Katharina Abt und Sven Martinek am Sonntag, 10. März in der Aula des Evangelischen Gymnasiums.

 

Pauline staunt, als Eric mit Rosen vor ihrer Tür steht. Sieben Jahre, nachdem sie ihn bei Nacht und Nebel verlassen hatte. Auch Eric ist überrumpelt. Als Inhaber der Agentur „Trennung frei Haus“ wusste er nämlich nicht, wer ihn hinter der Tür erwartete. Seine Dienstleistung besteht darin, seinen anonymen Kunden gegen Geld die unangenehme Aufgabe des Schlussmachens abzunehmen. Mit eben diesem Auftrag steht er jetzt der Liebe seines Lebens gegenüber. Dann klingelt das Handy, denn sein Auftraggeber hat es sich anders überlegt…

 

Autor Tristan Petitgirard hat das klassische Boulevard-Dreieck "zwei Männer - eine Frau" auf den Kopf gestellt und bietet eine völlig unkonventionelle Auflösung dieses Konfliktes an.

Pauline wird von Katharina Abt gespielt. Die mit dem Rolf-Mares-Preis dekorierte Mimin ist neben der Theaterbühne auch in diversen Film- und TV-Produktionen zu sehen. Seit 2015 ermittelt sie als erste Frau im Team „Rosenheim Cops“.

Der charismatische Ingo Neujoks startete 1985 seine Schauspielkarriere im „theaterkohlenpott Herne“. Der Durchbruch gelang 1993 mit diversen Film-Engagements, unter anderem in Sönke Wortmanns „Blues Man“. Im „Tatort“ spielte er viele Jahre neben Maria Furtwängler den Mitbewohner und treuen Freund der Kommissarin.

Sven Martinek ist vor allem aus vielen TV-Serien bekannt wie „SOKO 5113“ oder „Doppelter Einsatz“, aber auch aus TV-Filmen wie „Adrenalin“ mit Til Schweiger, „Tatort – Undercover-Camping“ oder „Die Spezialisten

 

Fotos: Portrait Wolfgang Ennenbach und Szenenfotos Alvise Predieri

 

Um 18.15 Uhr gibt es eine Stückeinführung mit Linda Keil.

 

Komödie von Tristan Petitgirard

Mit Ingo Naujoks, Katharina Abt und Sven Martinek

Münchner Tournee

 

Termin: Sonntag, 10. März 2019, 19 Uhr

 

Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

 

Ort: Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt, Beckumer Straße 61, 59555 Lippstadt

 

Preise:€ 24,- / 22,- / 19,- / ermäßigt: € 12,- / 11,- / 9,50

 

Veranstalter: KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH

 

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de; Mo - Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr

Ingo Naujoks
Ingo Naujoks
Trennung frei Haus
Trennung frei Haus
Trennung frei Haus
Trennung frei Haus