Once - Boy meets Girl… – Eine Liebesgeschichte mit Komplikationen

|   Kultur

 

Lippstadt. Es wirkt fast wie ein Konzert mit Schauspiel als Begleitung, was am 4. Februar um 20 Uhr im Stadttheater zu erleben sein wird.

"Once" ist die Geschichte eines irischen Typen, der in Dublin auf der Straße steht. Er singt sich die Seele aus dem Leib –- und glaubt doch nicht an sich.

Dann begegnet er einer jungen tschechischen Pianistin. Sie ist so ganz anders als er. Von Anfang an ist sie von seiner Musik verzaubert. Schließlich krallt sie sich seine Noten und nötigt ihn fast, mit ihr Musik zu machen.

 

Basierend auf dem gleichnamigen irischen Independentfilm von John Carney, der mit einem Oscar in der Kategorie „Bester Song“ für den Song „Falling Slowly“ ausgezeichnet wurde, kommt ein mitreißendes Musical mit einem multitalentierten Ensemble, das zugleich die Live-Band sein wird, auf die Theaterbühne.

 

Um 19.15 Uhr gibt es im Stadttheater dazu eine Stückeinführung von Linda Keil.

 

Musik und Gesangstexte von Glen Hansard und Markéta Irglová

Regie und Ausstattung: Gil Mehmert

Hamburger Kammerspiele in Co-Produktion mit Mehr-BB Entertainment GmbH und dem Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau und outside eye gmbh

 

Termin: Samstag, 4. Februar 2023, 20 Uhr

Preise: € 22,- / 20,- / 18,- / ermäßigt: € 11,- / 10,- / 9,-

Stadttheater Lippstadt

Veranstalter. KWL Kultur und Werbung Lippstadt

Gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh

 

Karten können in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus (Tel.: 02941 58511, Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr und Online über Vibus-Tickets gebucht werden.

 

Once,, Hamburger Kammerspiele
Once,, Hamburger Kammerspiele
Once,, Hamburger Kammerspiele
Once,, Hamburger Kammerspiele