Neuer Cityplan zur Herbstwoche veröffentlicht

|   Topthemen

Der Cityplan ist ein handlicher, gedruckter Shoppingplan und passt in jede Hand- oder Jacketttasche. Er feiert 2022 ein kleines Jubiläum: 2003 mit einer Auflage von 10 000 Stück gestartet, erscheint der Shoppingplan im Herbst 2022 in der zehnten Auflage mit über 30 000 Stück.

Erstmals wurde jetzt der Kurort Bad Waldliesborn mit in die Darstellung der Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe in Erdgeschosslage aufgenommen. In Hotels, Parkhäusern, der Stadtverwaltung, den Tourist-Infos und den werbetreibenden Unternehmen wird der Cityplan Besucherinnen und Besuchern kostenlos zur Verfügung gestellt und lädt zum Bummeln und Shoppen ein.

In der aktuellen Ausgabe sind 450 Betriebe verschiedener Branchen sowohl im Plan farblich gekennzeichnet als auch in einem entsprechenden Verzeichnis auf der Rückseite des Planes aufgelistet. 65 Betriebe aus Bad Waldliesborn wurden erstmals aufgenommen und kartiert.
Die Darstellung der Attraktivität der Lippstädter Innenstadt und des Kurorts Bad Waldliesborn für Kunden des heimischen Einzelhandels, der Hotellerie und Gastronomie ist erklärtes Ziel der Wirtschaftsförderung, der Kultur und Werbung Lippstadt und zahlreicher weiterer lokaler Akteure.

Die Erstellung und der Druck des Cityplans werden vollständig über Anzeigen finanziert. Hierfür bedankt sich die Wirtschaftsförderung im Namen aller Beteiligten recht herzlich. Der Dank gilt auch dem Standpunkt-Verlag, dem langjährigen Partner für die Umsetzung des Projektes.

10. Auflage des Cityplan wird vorgestellt
Pia Ruhmann, KWL; Ingo Arndt, Werbegemeinschaft Lippstadt; Michael Hirschhorn, Kur- und Verkehrsvereins Bad Waldliesborn; Lennert Krüger, Standpunktverlag; Josie Olk, WFL (v.l.)