„Dagegen ist ein Kraut gewachsen!“ – Spaziergang mit der Kräuterfee durch den Grünen Winkel - Öffentliche Führung am Donnerstag, 16. September

|   Topthemen

Der Spaziergang mit der Kräuterfee rund um die Burgruine Lipperode ist ein voller Erfolg, ab sofort gibt es eine neue Route – quer durch den Grünen Winkel.

Welches Kraut hat den gleichen Wirkstoff wie Aspirin? Wo wächst Wasserdost? Wann ist die beste Erntezeit für Springkraut? Auf all diese Fragen hat die „Kräuterfee“ Tanja Joswig eine Antwort.

Sie ist in Sachen Kräuter und Naturheilkunde ausgebildet und zeigt den Teilnehmern bei ihrem Kräuterspaziergang durch den Grünen Winkel nicht nur, wo welche Kräuter zu finden sind, sondern auch, wogegen dieses oder jenes Kraut gewachsen ist.

Der Treffpunkt für diesen neuen Kräuter-Spaziergang am Donnerstag, dem 16. September, um 17:00 Uhr ist am Rathaus (Lange Straße 14). Anmeldungen dazu sind erwünscht in der Stadtinformation im Rathaus, Tel. (02941) 58515. Die Teilnahme an dieser Führung kostet 7,00 Euro pro Person, Kinder, Schüler und Studenten zahlen 3,50 Euro.

Kräuterführung