Wie hast Du's mit der Demokratie? - VHS-Vortrag zur „Gretchen-Frage unserer Zeit“

|   Topthemen

Lippstadt. „Wie hast Du’s mit der Demokratie?“ Mit dieser „Gretchen-Frage unserer Zeit“  setzt sich Dr. Rüdiger Krüger am Dienstag, 14. September 2021, in einem Vortrag in der VHS Lippstadt auseinander. Auf die Demokratie unserer Zeit wirft der Referent dabei einen kritischen und historisch geschulten Blick.

 

„Unter der derzeitigen Pandemie kann beobachtet werden, wie sich ein schon immer fragmentiertes Demokratieverständnis im sich seit der Wiedervereinigung zum real existierenden Kapitalismus weiterentwickelnden Deutschland weiter zerfleddert hat. Schon zu Beginn des Nachdenkens über Demokratie vor knapp 2.500 Jahren wurde die Frage nach der Kompatibilität von Kapitalismus und Demokratie aufgeworfen“, konstatiert Krüger.

 

Von Hause aus Philologe und Philosoph, spannt der Referent einen weiten Bogen, denn abgesehen von der Entwicklung der englischen parlamentarischen Monarchie und der Schweizer Eidgenossenschaft bereitete erst die Aufklärung mit den Ereignissen der Erklärung der Menschenrechte in den USA und der französischen Revolution den Boden für demokratische Entwicklungen in Europa. Der Rest ist der immer wieder scheiternde Versuch, aus Herrschenden mit Untertanen freie mündige Demokraten zu entwickeln.

 

Die Vortragsveranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet im VHS-Gebäude, Barthstraße 2, statt. Eine schriftliche Anmeldung sowie ein 3G-Nachweis sind erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vhs-lippstadt.de.