Sperrungen an Cappel- und Kahlenstraße - Arbeiten an Gebäuden verhindern Durchfahrt

|   Topthemen

Lippstadt. Von Montag, 19. Juli, bis Freitag, 23. Juli, wird die Cappelstraße zwischen Kolping- und Klosterstraße voll gesperrt. Hintergrund sind Hausanschlussarbeiten an einem Neubau.  

 

Die Vollsperrung der Kahlenstraße in Höhe der Hausnummern 24 bis 30, die zunächst für den Zeitraum 15. bis 17. Juli vorgesehen war, verschiebt sich um einige Tage und wird jetzt von Mittwoch, 21. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 23. Juli erfolgen. Während der Vollsperrung wird die Einbahnstraßenregelung für die Kahlenstraße und die Königsau aufgehoben, so dass Anlieger auch über die Woldemei in die Königsau und die Kahlenstraße einfahren können.

 

In beiden Fällen werden die Umleitungen entsprechend ausgeschildert.