Kinder schnuppern Zirkusluft - Beim Kulturrucksack übten Kinder Zirkusnummern für den großen Auftritt ein

|   Topthemen

Lippstadt. Zirkusluft schnuppern: Das konnten einige Kinder im Rahmen des Kulturrucksacks beim „Circus Balloni“ aus Soest. In der Zirkusarena konnten die Kinder unter fachkundiger Anleitung des Balloni-Teams Jonglage, Hochseilakrobatik oder eine Fakirnummer einstudieren.

 

„Die Kinder haben den ganzen Nachmittag über an ihrer Zirkusnummer geübt und traten dann in einer großen Zirkusshow vor ihrem Publikum auf. Die Eltern und Geschwister waren begeistert und staunten nicht schlecht zu welcher Leistung das Balloni-Team die jungen Akrobaten gebracht hat“, berichtet Uwe Albert vom Fachdienst Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt. Ganz besonderen Nervenkitzel erzeugte die Fakirin, die sich mit dem nackten Bauch auf Glasscherben legte. „Da gehört schon ein gewisses Quäntchen Mut dazu und natürlich ist ihr nichts passiert“, so Albert.

 

Beim Kulturrucksack durften Kinder Zirkusluft schnuppern. Foto: Stadt Lippstadt