Gospelchor REJOICE gibt Online-Konzert - Konzert-Aufnahme im Stadttheater Lippstadt feiert am Donnerstag, 3. Juni Online-Premiere

|   Kultur

Lippstadt. Eigentlich sind es über 80 Chormitglieder im international erfolgreichen Gospelchor REJOICE Langenberg. Und eigentlich hätten sie in Vorbereitung auf ihre Teilnahme in der Champions-Competition der WORLD CHOIR GAMES, die diesmal in Europa (Belgien) stattfinden, am 2.Mai ein großes Gospel- und Spiritual-Konzert im frisch renovierten Stadttheater Lippstadt gegeben. Vor großem Publikum… Leider hatte die Corona-Pandemie das noch verhindert. Das Konzert musste verschoben werden.

Doch die KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH ermöglicht es jetzt dem Publikum trotzdem einen Vorgeschmack auf das Live-Konzert mit Publikum, das am 12.2.22 im Stadttheater nachgeholt werden wird, zu bekommen und ein Konzerterlebnis per Internet genießen zu können.

Chorleiter Roland Orthaus hat den großen Chor in kleine singfähige Ensembles eingeteilt, die auf Abstand und alle getestet, genesen oder geimpft nacheinander auf der großen Bühne des Lippstädter Stadttheaters auftreten. Technisch umgesetzt und eingefangen von Marcel Müller (Kameras/Schnitt) und Alexander Schmitt (Ton). „Die Zusammenarbeit – auch mit den technischen Mitarbeitern Jürgen Brieskorn, Christian Trinczek und Markus Kutzner, des Stadttheater Lippstadt, war schon in den Vorbereitungen sehr harmonisch und professionell!“, so Roland Orthaus. „Wir sind begeistert vom Stadttheater und den umfangreichen Sanierungsmaßnahmen und Möglichkeiten und haben uns direkt dort wohl gefühlt!“

„Die Herausforderung für unseren Chor ist, dass wir seit fast einem dreiviertel Jahr ja nur online proben können. Und nach so langer Zeit ohne Präsenz-Proben dann sogar noch in Kleinensembles, wo einen die Menge des an sich ja sehr großen Chores nicht wie gewohnt trägt in einem Konzert auf zu treten ist schon eine Hausnummer“, so Chorvorsitzende Andrea Schramm. Auch die choreigenen Solistinnen und Solisten sind wegen der Pandemie kaum im Training. Dankbar ist der Gospelchor REJOICE aber für die Möglichkeit aufgeteilt in drei Produktionstage dieses Konzertprogramm als Online-Konzert produzieren zu können!

Chorleiter Orthaus fasst zusammen: „Die Herausforderung war, auf die Kleinensembles speziell abgestimmtes Repertoire, das auch ohne Präsenz- Proben funktionieren könnte vor zu bereiten, online zu proben und dann direkt auf die Bühne zu bringen. Und dann noch in einem extrem kurzen Soundcheck und Generalprobe mit unserer Band, mit der wir 1 ½ Jahre nicht zusammen proben konnten zusammen zu kriegen… Begeistert hat mich dann die Atmosphäre des Stadttheaters und wie sehr sich alle Chormitglieder auf den Moment des Auftritts gefreut haben und bei aller Konzentration genießen konnten, endlich wieder – zumindest in kleiner Gruppe- gemeinsam als Chor singen zu können!“

Das Konzert kann am Donnerstagabend um 20 Uhr per You Tube – Kanal als Premiere über die Homepage www.rejoiceonline.de abgerufen und erlebt werden. Im Anschluss daran steht es weiterhin kostenfrei zum Anschauen zur Verfügung.

Das ist dann ein kleiner Vorgeschmack auf das große Konzert mit dem gesamten Chor und Publikum am 12.02.2022 im Stadttheater Lippstadt, für das nach den Sommerferien bereits Eintrittskarten über die KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH in der Kulturinformation im Rathaus erhältlich sein werden.

 

Online-Konzert Gospelchor Rejoice Langenberg
Konzertaufnahmen im Stadttheater Lippstadt mit dem Gospelchor Rejoice, Langenberg
Konzertaufnahmen im Stadttheater Lippstadt mit dem Gospelchor Rejoice, Langenberg