Die Rolle der Frau im Islam - Onlinevortrag zum Internationalen Frauentag

|   Leben in Lippstadt

Lippstadt. Im Rahmen des Internationalen Frauentages am 9. März bietet die Gleichstellungsstelle der Stadt Lippstadt in Kooperation mit der Beratungsstelle „Wegweiser“ der AWO einen Onlinevortrag zum Thema „Die Rolle der Frau im Islam“ an. Der Onlinevortrag beginnt um 18 Uhr.

 

Die Beratungsstelle ist Teil des Präventionsprogramms „Wegweiser - Gemeinsam gegen gewaltbereiten Salafismus“ des Landes Nordrhein-Westfalen, bei dem örtliche Träger mittels Beraterinnen und Beratern mit lokalen Netzwerkpartnern zusammenarbeiten. Ziel ist es, den Einstieg junger Menschen in den extremistischen Salafismus zu verhindern.

 

Dementsprechend informiert die Beratungsstelle „Wegweiser“ im Onlinevortrag über die Vielfalt an Interpretationen, wie Weiblichkeit im Islam gestaltet werden kann. Diese Vielfalt wird anhand ausgewählter Beispiele von muslimischen bzw. muslimisch markierten Frauen dargestellt. Anschließend erfolgt eine kritische Hinterfragung der koranischen Grundlagen von religiös begründeten Rollenzuschreibungen.

 

Eine Anmeldung zur Veranstaltung kann per E-Mail an gleichstellung@stadt-lippstadt.de vorgenommen werden. Die Zugangsdaten werden anschließend zur Verfügung gestellt.