Stadtführungen durch Lippstadt starten wieder

|   Topthemen

„Nach der Corona-bedingten Zwangspause dürfen wir endlich wieder Stadtführungen durch Lippstadt anbieten. Natürlich halten wir uns an die Auflagen, damit sich all unsere Gäste wohl und sicher fühlen“, so Pia Ruhmann aus der Tourist-Information.

Bei allen Führungen benötigen die Teilnehmer eine Mund-Nasenschutz-Bedeckung. Es gilt ein Mindestabstand von 1,5 m zu Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören. Eine maximale Teilnehmerzahl, sowie die Erfassung der Daten aller Teilnehmer sorgen für zusätzlichen Schutz bei jeder Stadtführung.

Den Auftakt übernimmt Josef Mackenberg mit der Themenstadtführung „Giebel, Gotik, Gründerzeit“, schon morgen, am Mittwoch, den 3. Juni um 17 Uhr.
Die Führung „Giebel, Gotik, Gründerzeit“ feierte im letzten Jahr ihre erfolgreiche Premiere und widmet sich dem Baustil des Historismus. Stadtführer Josef Mackenberg nimmt die Teilnehmer mit auf eine spannende Zeitreise zurück in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts - eine Zeit, in der der Historismus seine Blütezeit erlebte.

Anmeldungen dazu sind in der Stadtinformation im Rathaus, Tel. (0 29 41) 5 85 15 erwünscht.
Die Teilnahme an dieser Führung kostet 6,00 Euro pro Person, Kinder, Schüler und Studenten zahlen 3,00 Euro.
Treffpunkt ist vor dem historischen Rathaus.

Tourist-Information Lippstadt
Josef Mackenberg
Tivoli