Ein Geschenk vom Nikolaus - Am 6. Dezember besucht der Nikolaus die Kinder im Winter-Wald

|   Topthemen

Am Nikolaus-Tag selbst können Mädchen und Jungen den St. Nikolaus leibhaftig erleben. Der heilige Mann wird am 6. Dezember auf den Lippstädter Weihnachtsmarkt kommen und den Kindern eine leckere Überraschung bringen. Gegen 16 Uhr wird er vom Rathaus aus zur Bühne im Winter-Wald schlendern und dort eine kurze Ansprache an die Mädchen und Jungen richten. Sind alle lieben Kinder beschenkt worden, geht der Nikolaus zurück zum Rathaus. Denn hier wird pünktlich um 17 Uhr das sechste Adventsfenster unter weihnachtlichen Klängen und unter Mithilfe kleiner Engelchen für die Öffentlichkeit enthüllt. Traditionell gestalten die Schüler der Nikolaischule dieses Fenster.

Tagsüber haben Kinder, die eine Nikolausmütze tragen, freien Eintritt auf der Eisfläche. Zwischen 14 und 17 Uhr winkt hier ein kostenfreies Eislaufvergnügen.

Erwachsene lassen sich gern mit guter Unterhaltung beschenken. Und so wartet an diesem ganz besonderen Dezemberabend ein musikalisches Präsent auf die Weihnachtsmarkt-Besucher, wenn ab 18.30 Uhr das Duo „voiceful piano“ auf der Bühne im Winter-Wald auftritt.

Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt
Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt Lippstadt 2019
Weihnachtsmarkt 2017