Abwechslungsreiches Bühnenprogramm zum Weihnachtsmarkt Start - Freitag, 29. November – Sonntag, 1. Dezember

|   Topthemen

Nach der offiziellen Eröffnung am Freitag, 29. November, um 18.30 Uhr auf der Rathaustreppe, macht den Auftakt auf der Weihnachtsmarkt-Bühne in der Absenkung der Marienkirche ab 19.30 Uhr das Singer-/Songwriter-Duo „Safe by Sound“. Die beiden Iserlohner Künstler bieten eine publikumsnahe, intime Performance und bewegen sich mühelos zwischen verschiedenen Musik-Genres. Am Samstag, 30. November, ist es ab 15 Uhr die „Kleine Blasmusik“ aus Bad Waldliesborn, die mit ihren adventlichen Klängen die Besucher in Adventsstimmung versetzt. Um 19 Uhr startet die Apres-Ski-Party im Winterwald der Absenkung der Marienkirche. Der russische Chor „Rodnye Napevy“ aus Lippstadt präsentiert sein musikalisches Können gleich zweimal an einem Tag. Die Künstler treten am Sonntag, 1. Dezember, um 14 und um 16 Uhr im Winterwald auf. Um 17.30 Uhr ist das Duo Christian Schwede und Sarah Nauber zu Gast. Unter dem Namen „Magnolia“ begeistern die beiden mit zwei Stimmen und einer Gitarre – mehr braucht es nicht, um die Seele eines Songs in die Welt zu schicken.

Das ausführliche Programmheft zum Lippstädter Weihnachtsmarkt ist in der Stadtinformation im Rathaus und in vielen Geschäften in der Innenstadt erhältlich. Zudem steht es als Download unter lippstadt.de zur Verfügung.

Weihnachtsmarkt_Magnolia
Magnolia - Christian Schwede und Sarah Nauber
Weihnachtsmarkt Lippstadt 2019