Ein Blick hinter die Kirmes-Kulisse - Kirmesführungen für Kinder und Erwachsene

Bunte Lichter, wunderbare Düfte, die Musik der Fahrgeschäfte und die einladende Stimme desjenigen, der an der Karussellkasse sitzt – so ist die Lippstädter Herbstwoche für Jedermann ersichtlich.

Aber was macht ein Schausteller vormittags? Wann werden Reparaturen ausgeführt und Leuchtmittel erneuert? Dürfen die Schausteller-Kinder die herrlichen Süßigkeiten naschen? Fragen über Fragen, auf die es jetzt eine Antwort gibt. Lippstadt Marketing bietet in diesem Jahr drei Kirmesführungen ein, bei der die Teilnehmer hinter die schillernde Fassade blicken dürfen und einen kleinen Eindruck vom Alltags- und Arbeitsleben eines Schaustellers bekommen.

Während des rund zweistündigen Bummels haben die kleinen und großen Kirmesfans die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen und sie von kompetenter Seite beantworten zu lassen. 

Am Montag, 21. Oktober, und Dienstag, 22. Oktober, haben Kinder ab 16 Uhr die Möglichkeit, an der auf ihre Altersgruppe konzipierte Kirmesführung teilzunehmen. Die Kirmesführung für Erwachsene findet am Donnerstag, 24. Oktober, ebenfalls um 16 Uhr statt.

Interessierte werden gebeten, sich persönlich oder telefonisch in der Stadtinformation im Rathaus, Tel. (0 29 41) 5 85 15 für die Kirmesführung anzumelden – denn die Teilnehmerzahl je „backstage“-Termin ist mit 20 Personen limitiert.

Der Kostenbeitrag liegt für Kinder bei 8,- Euro je Teilnehmer. Erwachsene zahlen 12,50 Euro.

Herbstwoche 2018 - Kinderführung
Herbstwoche 2018 - Kinderführung
Herbstwoche 2018 - Kinderführung
Herbstwoche - Kinderführung
Herbstwoche - Kinderführung
Herbstwoche - Kinderführungv
Herbstwoche - Kinderführung
Herbstwoche - Kinderführung
Herbstwoche - Kinderführung