Shoppen, Schlemmen, Schwelgen - Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt am 8. September von 13 bis 18 Uhr

|   Topthemen

„Lippstadt Culinaire“ – das bedeutet Genuss mit allen Sinnen. Während die Gastronomen vier Tage lang auf dem Rathausplatz ihre Kochkünste beweisen und die Besucher in einem Meer aus Düften und Gaumenfreuden schwelgen können, sind am letzten Culinaire-Tag, dem Sonntag, alle Shopping-Begeisterten eingeladen, einen ausgiebigen Einkaufsbummel mit einem Schlemmer-Stopp auf dem Rathausplatz zu kombinieren. 

Schließlich ist jetzt die Zeit gekommen, in der die aktuelle Herbst- und Wintermode Einzug hält und man sich vertraut machen kann mit den Wohn-, Lifestyle- und Textil-Trends. Wieder einmal ist es die große Auswahl, die kompetente Beratung sowie die Freundlichkeit des Verkaufspersonals in Verbindung mit dem Charme der (inhabergeführten) Geschäfte, die die Besucher in die Lippstädter Altstadt lockt. Daher ist dieser beliebte traditionelle verkaufsoffene Sonntag sehr gefragt. Wie gewohnt sind die Ladentüren am Sonntag, 8. September, zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Allerdings sind es ausschließlich die Geschäfte in der Innenstadt, die zum verkaufsoffenen Sonntag einladen (dürfen). 

Als kleine Aufmerksamkeit und Dankeschön an ihre treuen Kunden verschenken viele dieser Geschäfte, die Mitglieder in der Lippstädter Werbegemeinschaft sind, am Culinaire-Wochenende die begehrten Verzehr-Gutscheine, die bei den teilnehmenden Gastronomen auf dem Rathausplatz eingelöst werden können.

Lippstadt Culinaire - Plakat 2019
Lippstadt Culinaire - Logo
Lippstadt Culinaire - Verkaufsoffener Sonntag
Lippstadt Culinaire - Verkaufsoffener Sonntag
Lippstadt Culinaire-Graf Bernhard
Lippstadt Culinaire