Neues Urnenstelenfeld auf dem Hauptfriedhof - 18 neue Stelen mit insgesamt 90 Kammern

|   Topthemen

Lippstadt. Auf dem Hauptfriedhof entsteht jetzt im östlichen Teil ein Urnenstelenfeld nach dem Vorbild des bereits vorhandenen Stelenfeldes in der Nähe der Friedhofskapelle. Insgesamt 18 neue Stelen mit 90 Kammern stehen dann zur Verfügung.

 

Zwischen den Stelen werden Natursteinquader als Schmuckablageplatz aufgestellt. Mehrere Bänke laden zudem zum Verweilen und zu Gesprächen ein. Auch Fahrradständer stehen zur Verfügung. „Im Herbst wird dann noch die Bepflanzung vorgenommen – unter anderem Heckenpflanzen und Kletterrosen ergänzen dann das Gesamtbild“, erklärt Michaela Lange vom Fachdienst Grünflächen der Stadt Lippstadt. Die Arbeiten sollen Ende dieser Woche fertigstellt werden, ab dem 12. August ist dann auch eine Belegung möglich.

 

Weitere zehn Stelen sind für nächstes Jahr geplant. „Diese Art der Grabstätte wird in den letzten Jahren verstärkt nachgefragt, dem möchten wir Rechnung tragen“, so Lange. Auskunft zur Belegung erteilt das Team der Friedhofsverwaltung unter der Telefonnummer 980 430 oder 980 498.

 

Hier entstehen die neuen Stelen am Hauptfriedhof. Foto: Stadt Lippstadt