Kinderschützenfest im Lummerland - Kindergartenkinder nehmen an Schützenparade teil

|   Topthemen

Lippstadt. Hofstaat, Vogelschießen und Schützenpaar: All das gibt es im Kindergarten Lummerland auch für die Kleinen. Die Kindertagesstätte Lummerland führt traditionell am ersten Freitag im Juli ein Kinderschützenfest durch. Ein besonderer Höhepunkt für die Kindergartenkinder ist die Gelegenheit, anschließend am Montagmorgen gemeinsam mit dem Schützenkönig Stadtmitte eine Runde über den Rathausplatz zu gehen.

 

„Die Kinder freuen sich jedes Jahr auf dieses Ereignis“, berichtet Kitaleiter Henrik de Andrade. Auch dieses Jahr hatte das Kinderschützenpaar Damian und Carolina gemeinsam mit dem Hofstaat und zahlreichen weiteren Kindergartenkinder großen Spaß bei der Parade auf dem Rathausplatz und beim vorangegangen „Vogelabwerfen“. „Durch die direkte Stadtnähe ist es uns wichtig, an solchen traditionellen Festen und Veranstaltungen teilzunehmen“, betont de Andrade.

 

Das Kinderschützenpaar Damian und Carolina mit dem Hofstaat auf dem Rathausplatz. Foto: Stadt Lippstadt