Sprachkurse mit Zertifikat

Ev. Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Soest

Kontaktdaten:

Puppenstraße 3 – 5

59494 Soest

Website

 

Ansprechperson:

Lena Husemann (Geschäftsführung)

Telefon: 02921 396170

E-Mail: lena.husemann@evkirche-so-ar.de 

Integrationskurs für Frauen (mit Kinderbetreuung)

Ort: Evangelisches Gemeindehaus, Brüderstraße, Lippstadt

Weitere Kurse werden in Geseke und Bad Sassendorf angeboten. Die Kurse schließen jeweils mit entsprechenden Zertifikatsprüfungen ab.

Hansekolleg Lippstadt

Kontaktdaten:

Ostendorfallee 1

59555 Lippstadt

Telefon: 02941 / 4065

E-Mail: info@hanse-kolleg.de

Website

 

Ansprechperson:

Herr Legrum (Schulleitung)

E-Mail: schulleiter@hanse-kolleg.de

Einjährige Vorkurse für Migranten

in Lippstadt (vormittags und nachmittags), in Soest (vormittags und nachmittags) und in Hamm (vormittags). Der Unterricht umfasst ca. 20 Wochenstunden in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik als Fachsprache und Gesellschaftswissenschaften. Am Ende des Kurses kann eine externe Prüfung in Deutsch (möglichst Niveau B1) abgelegt werden.

Nach dem Vorkurs können die Studierenden im regulären Unterrichtsangebot der Schule alle deutschen Schulabschlüsse erlangen.

INI Lippstadt

Kontaktdaten:

Südstraße 18

59557 Lippstadt

Telefon: 02941 752 0

Fax: 02941 / 752 222

E-Mail: info@ini.de

Website

 

Ansprechperson:

Ilona Korte-Lenkeit

Telefon: 02941 752-162

E-Mail: ilona.korte-lenkeit@ini.de

  • Allgemeine Integrationskurse
  • Jugend-Integrationskurse
  • Berufsbezogene Sprachkurse

Weitere Angebote:

  • Förderzentrum für Geflüchtete
  • Berufsbezogene Beratung für Menschen aus Osteuropa

Volkshochschule Lippstadt (VHS)

Kontaktdaten:

Barthstraße 2

59557 Lippstadt

Telefon: 02941 28950

Website

 

Ansprechperson:

Nadine Zittlau 

Telefon: 02941 / 289525

E-Mail: Nadine.zittlau@stadt-lippstadt.de

Deutsch als Fremdsprache, sowohl Alphabetisierungskurse als auch Kurse der Niveaustufen A1 – C1.

Das Angebot wendet sich an Erwachsene ab 18 Jahren. Die Integrationskurse finden in der Regel vormittags statt. Bei entsprechender Nachfrage sind auch Angebote am Nachmittag denkbar.