Veranstaltungsorte: Hier finden Lesungen, Ausstellungen & Konzerte statt

Die Stadt Lippstadt verfügt neben dem Stadttheater und der benachbarten Studiobühne noch über weitere Veranstaltungsorte, an denen Kulturveranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen, Konzerte oder Vorträge stattfinden können.

  • Galerie im Rathaus (Lange Straße 14, 59555 Lippstadt). Im Erdgeschoss des historischen Rathauses befindet sich eine moderne und multifunktionale Galeriefläche, die zum Museum gehört. Hier werden wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst gezeigt.
  • Haus des Gastes in Bad Waldliesborn (Quellenstraße 72, 59556 Lippstadt). Die Tourismus & Marketing GmbH Bad Waldliesborn  bietet im Haus des Gastes und im Kurpark ein umfangreiches Programm: Konzerte in der Konzertmuschel im Kurpark, Kunsthandwerkermärkte und andere Veranstaltungen. Im Foyer des Hauses des Gastes finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen statt.
  • Jakobikirche (Lange Straße 69a, 59555 Lippstadt). Die Jakobikirche in der Fußgängerzone ist seit 2007 nicht nur ein Gotteshaus, sondern ein multifunktionales Veranstaltungszentrum. Der gesamte Komplex wurde für Konzerte, Vorträge und Lesungen und Ausstellungen neu erschlossen.
  • Kunst im Turm (Von-Tresckow-Straße 31, 59557 Lippstadt). Kunst im Turm, 2003 offiziell eröffnet, ist eine Ausstellungsfläche in einem ehemaligen Flakturmgebäude inmitten des „Wohnparks Süd“, eines früheren Kasernengeländes im Süden der Stadt. Der Kunstturm stellt das letzte Puzzleteilchen der Kasernenrestaurierung dar. Neben Lesungen und Musikveranstaltungen finden hier vor allem Ausstellungen der Bildenden Kunst statt.
  • Kunstverein (Bernhardbrunnen 1, 59555 Lippstadt). Der Kunstverein Lippstadt setzt sich seit 1989 für zeitgenössische bildende Kunst ein. In Wechselausstellungen werden einerseits bekannte künstlerische Richtungen andererseits auch junge, unbekannte gezeigt. Seit 1992 betreibt der Verein im städtischen Auftrag eine Malschule, in deren Kursen ausgebildete Kunstpädagogen Gestaltungs-, Ausdrucks- und Wahrnehmungsfähigkeiten entwickeln und Talente fördern.
  • Stadtarchiv (Soeststraße 8, 59555 Lippstadt). Das Stadtarchiv , das sich als Ort geschichtlicher Begegnungen und der Geschichtsarbeit versteht, verfügt über einen großzügigen Lesesaal, der auch für Vorträge genutzt wird, den Veranstaltungsraum „Altes Steinwerk“, einen weiteren Seminarraum sowie eine kleinere Ausstellungsfläche im Ergeschoss.
  • Museum (Rathausstraße 13, 59555 Lippstadt). Das Museum ist in einem schmucken Patrizierhaus in der Innenstadt beheimatet. Hier finden regelmäßig Sonderveranstaltungen statt, in denen Aspekte der Kultur- und Lokalgeschichte beleuchtet werden.
  • Alte Kapelle in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei (Fleischhauerstraße 2, 59555 Lippstadt). Die „Alte Kapelle“ dient als Veranstaltungsraum der Bücherei – beispielsweise für Lesungen, Kulturveranstaltungen und Schulungen. Sie kann auch für Veranstaltungen von gemeinnützigen Einrichtungen gemietet werden .

Kulturinformation im Rathaus


post@­kulturinfo-lippstadt.de +49 (0)29 41 - 5 85 11+49 (0)29 41 - 7 97 17

Adresse:

Kulturinformation im Rathaus
Lange Straße 14
59555 Lippstadt

Generelle Öffnungszeiten

TagUhrzeit
Montag:10:00 - 18:00
Dienstag:10:00 - 18:00
Mittwoch:10:00 - 18:00
Donnerstag:10:00 - 18:00
Freitag:10:00 - 18:00
Samstag:10:00 - 14:00