Kunst und Kultur: Lippstadt ist eine lebendige Kulturstadt

Lippstadt ist eine Stadt mit einer lebendigen Kultur- und Kunstszene, der Kulturentwicklung kommt besondere Aufmerksamkeit zu. Zahlreiche Veranstaltungsorte im Stadtgebiet ergänzen das Angebot des Stadttheaters als zentraler Spielstätte und schaffen die Möglichkeit, Kulturveranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen oder Konzerte auch in Kirchen, Galerien, Ateliers, Bücherei, Stadtarchiv oder Museum möglich zu machen.

Auch die Kunst hat in Lippstadt besondere Spuren hinterlassen – beispielsweise mit der Lichtpromenade, einem einzigartigen Lichtkunstweg, der sich mit seinen 14 Lichtkunstwerken entlang der Lippe durch die ganze Stadt zieht. Die Lichtpromenade ist Teil eines überregionalen Kulturprojekts und kann individuell oder im Rahmen von Stadtführungen erlebt werden. Darüberhinaus ist Lippstadt reich an öffentlich zugänglichen Kunstwerken und Baudenkmälern - seien es die zahlreichen historischen Gebäude, die das Bild der Altstadt prägen oder der Wasserturm. Auch Skulpturen, Street-Art-Projekte, Bildstöcke, Ehrenmale, Gedenksteine oder Brunnen tragen zum kulturellen Erscheinungsbild Lippstadts bei. Einen Überblick über Lippstädter Kunstobjekte und Baudenkmäler und ihre Lage im Stadtgebiet gibt das Kulturhandbuch.