Weiterbildungsberatung

Förderung beruflicher Weiterbildungen durch den Bildungsscheck

Fachkräfte sichern und Digitalisierungsdruck begegnen - flexibles Förderangebot für Betriebe und Beschäftigte

Sie möchten Ihren Beschäftigten eine passgenaue Qualifizierung ermöglichen und benötigen dabei finanzielle Unterstützung?

  • Das Land Nordrhein-Westfalen übernimmt die Hälfte der Seminarkosten, höchstens jedoch 500 Euro pro Mitarbeitenden.
  • Betriebe mit Sitz oder Arbeitsstätte in NRW und bis zu 249 Beschäftigten können im betrieblichen Zugang jährlich bis zu 10 Bildungsschecks für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten.
  • Es werden neue Formen der Weiterbildung wie z. B. onlinebasierte Fortbildungen (z. B. Webbinare) und E-Learning gefördert.
  • Es werden innerbetriebliche Seminare (Inhouse-Seminare) im betrieblichen Zugang gefördert.

Ihre Ansprechperson bei der WFL


Icon Mitarbeiter

Josie Olk

Tel. +49 (0) 29 41 270108
Adresse | Öffnungszeiten |