Japanische Zeichenwelt aus dem Kulturrucksack - Kinder erobern den Planeten „Manga“

|   Topthemen

Lippstadt. „Heute seid ihr die größten Manga-Künstler“, betonte Alexandra Völker in ihrem Manga-Zeichen-Workshop, an dem im Rahmen des Kulturrucksacks der Stadt Lippstadt 20 begeisterte Manga-Fans aus Lippstadt teilnahmen.

Die erfolgreiche Profi-Zeichnerin ist durch ihren fantasievollen und detailreichen Zeichenstil bekannt, mit dem sie in die japanische Welt einlädt.

 

Schritt für Schritt erarbeitete Völker in dem Workshop durch eigene beispielhafte Zeichnungen den grundlegenden Aufbau der Manga-Figuren, welchen die Kinder auf ihrem eigenen Blatt nachvollziehen konnten. Dennoch setzte Völker hohen Wert auf die Individualität und die eigene Fantasie der Kinder. „Eure eigene Vorstellungskraft steht an erster Stelle“, bestärkte sie die Teilnehmenden. Ihre Beispiele inspirierten dabei zu eigenen Ideen und Kreationen. Neben den typisch japanischen Anime-Figuren im sogenannten Chibistil (chibi = jap. „klein“), standen Onigiris (Reisbällchen) und süße Cupcakes auf dem Zeichenplan. Während auf den Blättern der Kinder die fantasievollen, durch ihre riesigen Augen und den winzigen Körper gekennzeichneten Kreaturen entstanden, berichtete Völker von ihren eigenen Erfahrungen mit der Kultur Japans, in der die Manga-Comics eine bedeutende Rolle spielen.

 

Die vom städtischen Jugend- und Familienbüro organisierte Veranstaltung fand große Zustimmung bei den jungen Zeichentalenten. „Manga-Figuren begeistern Kinder und ältere Jugendliche gleichermaßen“, findet Christin Juckenhöfel vom Jugend- und Familienbüro. Sie wird dabei von Ulrike Weyrich unterstützt, die die Thomas-Valentin-Stadtbücherei zur Verfügung stellte und auch zahlreiche Comics zur Ausleihe bereithält.

Am Ende konnten alle Kinder anhand selbstgestalteter Schlüsselanhänger mit Pandamotiven und kreativer Pop-up-Karten ihre Manga-Künste eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Kawaii (jap. „süß“): Profizeichnerin Alexandra Völker demonstriert eine typische Mangafigur im Chibi-Zeichenstil. Foto: Stadt Lippstadt
Kawaii (jap. „süß“): Profizeichnerin Alexandra Völker demonstriert eine typische Mangafigur im Chibi-Zeichenstil. Foto: Stadt Lippstadt