Kinder und die schöne neue Medienwelt - Veranstaltung im Familienzentrum Phantásien setzt sich mit Medienkonsum bei Kindern auseinander

|   Topthemen

Lippstadt. Medien faszinieren Kinder und wecken ihr Interesse. Eltern sind aber wiederum oft verunsichert, wenn es darum geht, wie sie diesem Interesse am besten begegnen, wie weit sie es fördern und wo sie ihm Grenzen setzen sollen. Dabei können gerade in der Familie die Weichen für einen verantwortungsvollen Medienkonsum gestellt werden.

 

Wie sieht eine angemessene Mediennutzung in der Familie aus? Welche Medienerlebnisse braucht ein Kind, vor allem aber wie viele Medien sind erlaubt und wann wird es zu viel?

 

Zu diesen Fragen lädt das Familienzentrum Phantásien am Dienstag, 5. Februar 2019, um 16 Uhr zu einem Informationsnachmittag ein. Referent ist Dirk Tegetmeyer, der Eltern praktische Anregungen und Methoden vermittelt, wie im Familienalltag mit Medien sinnvoll umgegangen werden kann. Im Fokus der Veranstaltung stehen neben Fernsehen und Computer auch mobile Geräte.

 

Kinder der teilnehmenden Eltern können in dieser Zeit in der Einrichtung betreut werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Zur besseren Planung wird um Anmeldung unter 02941/ 24 42 59 oder per E-Mail an familienzentrum.phantasien@gmail.com gebeten.