Kegelsport im Stadtarchiv - Erwin Siebert übergibt selbsterstellte Chronik und zahlreiche Originaldokumente

|   Startseite

Lippstadt. Ein neuer Bestand im Stadtarchiv zeigt, dass es Kegeln nicht nur als beliebte  Freizeitbeschäftigung, sondern auch als echte Sportart gibt. Lippstadt ist über lange Zeit ein Zentrum des Kegelsports gewesen. Dazu hat Erwin Siebert, selbst über Jahrzehnte als Sportler und Trainer auf Regional- und Bundesebene aktiv, unter dem Titel „Der Kegelsport in Lippstadt. Eine Chronik über die Erfolge im Kegelsport in Lippstadt“ eine reich bebilderte Dokumentation erstellt, die er jetzt an das Stadtarchiv übergeben hat. Sie erinnert an viele Lippstädter Kegelsportler, unter ihnen nicht wenige Träger deutscher und internationaler Meistertitel. Außerdem übergab Erwin Siebert Stadtarchivarin Dr. Claudia Becker auch seine umfangreiche Sammlung von Originaldokumenten und Originalfotos. Diese können nach der archivischen Bearbeitung alle Interessierten im Stadtarchiv einsehen. Die Chronik ist ab sofort einsehbar.


Erwin Siebert und Stadtarchivarin Dr. Claudia Becker mit einer Urkunde des Deutschen Meisters Ignatz Schmitz aus Lippstadt. Foto: Moritz Siebert