Bewegungsparcours am Jahnplatz: Ein ständig wachsendes Projekt

Egal ob Kniebeugen auf wackeligem Untergrund oder auf der Hängelaufbrücke die Koordination trainieren: Der Bewegungsparcours am Jahnplatz bietet zahlreiche Möglichkeiten, die eigene Geschicklichkeit weiterzuentwickeln. Das Projekt, das durch die städtische Koordinierungsstelle Sport entwickelt und koordiniert wird, findet immer wieder neue Fans – sowohl von Nutzer- als auch von Sponsorenseite. So finden auch immer wieder neue Geräte ihren Platz im Parcours. Wer die Geräte zum ersten Mal ausprobieren will, findet auf dem entsprechenden Schildern am Gerät Vorschläge und Beschreibungen für Übungen, die darauf durchgeführt werden können.