Frau Luna

Frau Luna LTDFrau Luna LTDFrau Luna LTDFrau Luna LTDFrau Luna LTD
Burleske Operette von Paul Lincke

Bei der Inszenierung „Frau Luna“ des Landestheaters Detmold, fügen sich Bühnenbilder, fantastische Kostüme, ein stimmgewaltiges Ensemble und die Evergreens von Paul Lincke zu einem stimmigen und äußerst unterhalssamen Ganzen zusammen.

Es klingt wie heute – die Mietpreise in Berlin explodieren. Die drei Freunde Steppke, Lämmermeier und Pannecke setzen deshalb ihren Plan in die Tat um und reisen mit ihrem selbst konstruierten Expressballon zum Mond.

Dort stellen sie fest, dass der Mann im Mond nun eine Frau ist – und was für eine! Frau Luna – die Herrscherin des Mondes – hat zu einem Empfang geladen und dort geht es nicht immer seriös zu. Liebeleien und Rivalitäten führen zu schrägen Situationen.

Und zu allem passen die Evergreens von Paul Lincke – wie z.B. “Das ist die Berliner Luft”, „Schlösser, die im Monde liegen“ oder „Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe“.

Bis heute gilt Lincke als Berlins populärster Komponist der leichten Muse. Mit unverwechselbaren Klängen übersetzte er das tägliche Leben der wachsenden Großstadt in Musik.

.

„Frau Luna“ feierte am 1. Mai 1899 Premiere in Berlin

Symphonisches Orchester und Opernchor

Landestheater Detmold

.

Foto © Landestheater Detmold/Mark Lontek

Termine

  • 30.10.22 15:00 Uhr