Samstag - Trommeln, tanzen, trödeln...

...und viel Musik am Bernhardbrunnen und Rathaus

Sehr abwechslungsreich ist das Altstadtfest-Programm am Samstag, 27. Mai. Los geht es um 8 Uhr mit den beliebten Kinder- und Erwachsenenflohmärkten. Anbieter wie Käufer hoffen auf gute Geschäfte. Bis 18 Uhr kann getrödelt werden. Während die Kinder ihre Waren am Stadthaus- und Woldemei-Parkplatz sowie entlang der Luchtenstraße ausbreiten, bauen die Erwachsenen ihre Trödeltische am Bernhardbrunnen und in der Unterführung Südertor auf.

Um 13 Uhr startet mit dem TuS Lipperode das Bühnen-Programm am Bernhardbrunnen. Der Verein hat die beiden Trendsportarten Zumba und Bokwa im Gepäck und lädt zum Mitmachen ein. Die Capoeira-Gruppe des JSV Lippstadt ist von 14 – 16 Uhr in der Innenstadt unterwegs und wird an unterschiedlichen Plätzen die Mischung aus asiatischem Kampfsport, afrikanischem Tanz und Akrobatik vorstellen.

Afrikanische Trommelmusik und verschiedene weitere afrikanische Musikinstrumente stellt Kouamé Akpetou um 14 und 16.30 Uhr vor. Märchen und Geschichten aus seinem Geburtsland erzählt der Künstler um 15.30 Uhr.

Von 15 bis 15.30 Uhr zeigt „Flexx Fitness“ Auszüge aus seinem umfangreichen Kursprogramm. Von 16 bis 16.30 Uhr gibt die Showformation „Maids of Kerry“ Einblicke in den traditionellen irischen Tanz. Die Ballettschule Mickeleit ihrerseits wird von 17.30 bis 18 Uhr einen Mix aus klassischen Ballettstücken und Stepptanz präsentieren.

Auf der Rathausplatz-Bühne eröffnet um 14 Uhr das Tanzstudio Neitzke mit einer 30-minütigen Tanz-Potpourri das bunte Altstadtfest-Programm. Der TSC Castell liefert eine einstündige Show ab, in deren Verlauf Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr tänzerisches Können demonstrieren.

Um 18 Uhr unterhält „Sebastian Dey mit Band“ die Zuhörer mit poetischen Texten, verpackt in große Melodien. Mit den „Goodfellas“ schließt sich der Reigen der Darbietungen auf der Rathausplatz-Bühne. Die achtköpfige Band beherrscht ein breites Repertoire an internationaler Livemusik.

Von 12 bis 23 Uhr servieren die Gastronomen diverse Street Food-Köstlichkeiten. Kutschfahrten und Kanutouren bereichern das Altstadtfest-Programm ebenso wie der Besuch des Spielmobils von 14 bis 17 Uhr an der Jakobikirche.