Medikamente

Altmedikamente – richtig entsorgen

Entsorgung über den Hausmüll:

In den meisten Fällen können Medikamente und Arzneimittel in der Restmülltonne entsorgt werden. Dieser Entsorgungsweg ist mit wenig Aufwand verbunden, gleichzeitig aber umweltbewusst und sicher.
Bitte decken Sie die Medikamente ab, um möglichen Missbrauch und Gefahren für Kinder zu verhindern.

Entsorgung über die Schadstoffsammlung:

Medikamente, Arzneimittel und andere Schadstoffe können zudem über die Schadstoffsammlung bei der Firma Lönne entsorgt werden.

Firma Lönne Umweltdienste GmbH, Lippstadt
Zweigbetrieb Gaußstraße 12-14
geöffnet 14-täglich (Termine siehe Abfallkalender)
Fr  14.00 – 18.00 Uhr
Sa   9.00 – 13.00 Uhr

Entsorgung über das Abfallwirtschaftszentrum:

Weiter können Schadstoffe am Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Erwitte kostenlos abgegeben werden.

Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Erwitte, Hüchtchenweg 5
Öffnungszeiten:
Mo - Fr  7.30 - 17.00 Uhr
Sa         8.00 - 12.00 Uhr

Entsorgung über Apotheken:

Ein Teil der Apotheken bietet die Rücknahme von Medikamenten auf freiwilliger Basis an.

 

(Bundesministerium für Bildung und Forschung, Entsorgungswirtschaft Soest GmbH)