90. Herbstwoche in Lippstadt

Große Innenstadtkirmes vom 15. - 23. Oktober 2016

Die traditionelle Innenstadtkirmes „Lippstädter Herbstwoche" ist der unumstrittene Höhepunkt im jährlichen Lippstädter Veranstaltungskalender und lockt viele Besucher aus der nahen und weiten Umgebung an.

Neun Tage lang herrscht in der Innenstadt ein fröhlicher Ausnahmezustand. In diesem Jahr übernehmen die Schausteller vom 15. - 23. Oktober das „Regiment" mit ihren Karussells, Schaubuden und Verzehrständen.

Gosch-Sylt zu Gast

Im Bereich der nördlichen Absenkung der Marienkirche präsentiert sich nach dem Erfolg im letzten Jahr erneut Gosch-Sylt mit seinen Spezialitäten. In diesem Jahr ist auch Sylt Marketing mit einem Stand dabei und informiert über die zahlreichen Attraktivitäten der schönen Nordsee Insel!

In gemütlichem Ambiente lässt sich genüssliche Gastlichkeit mit wechselnden Speisen, gepflegten Getränken sowie dem besonderen Flair, für das Gosch-Sylt auch weit über Sylt hinaus bekannt ist, erleben.

Von Klassikern, dem Gosch-Sylt Fischbrötchen oder Matjes aus eigener Herstellung,  über Thainudeln bis zu gegrilltem Fisch sowie Krusten und Schalentieren - es bleiben keine Wünsche offen. Ein leckeres Glas Wein rundet das Angebot für das leibliche Wohl entsprechend ab.

Stimmungsvolle Musik und abendliche Party-Stimmung laden zum Verweilen, Feiern und Schlemmen ein.

Vielfältiges Rahmenprogramm

Weiterhin präsentiert sich die Herbstwoche im vertrauten Stil. Duftendes Popcorn und köstliches Mandelaroma gemischt mit würzigem Bratwurst- und Champignon-Duft locken die Gäste ebenso in die Innenstadt wie die vielen bunten Lichter, die fröhliche Musik und die werbenden Rufe der Schausteller und Budenbesitzer.

Der Besuch der Lippstädter Herbstwoche kann auch in diesem Jahr wieder kombiniert werden mit kulturellem Genuss oder dem Ausklang in einem der Partyzelte und in den Lippstädter Szene-Kneipen. Sportlich wird es beim 32. Weissenburger Kanusprint am Tivoli. Dieser Termin ist für viele Top-Athleten bereits ein besonderes Highlight im Kalender. Veranstaltet wird dieser Sprint vom Winter-Wassersport-Club Lippstadt. Fester Programmpunkt ist auch die im Bootshaus stattfindende legendäre Aftershowparty.

Eröffnung - Feuerwerk - Happy Hour

Das Kirmestreiben beginnt offiziell mit dem obligatorischen Fassbieranstich durch Bürgermeister Christof Sommer am Samstag, 15. Oktober, um 14.15 Uhr am Willenborg´schen Riesenrad auf dem Rathausplatz. Mit von der Partie sind natürlich wieder „De Klankentappers" aus Uden/ Niederlande. Anschließend laden die Schausteller zu traditionellen Freifahren ein.

Der Dienstag ist der Kirmestag, an dem abends alle Besucher in den Grünen Winkel ziehen. Der „Kanal in Flammen" mit der traditionellen Lampionfahrt des WSC Lippstadt, der farbenfrohen Wasserorgel der Freiwilligen Feuerwehr Harsewinkel und natürlich das spektakuläre Höhenfeuerwerk von Pyrotechniker Sven Buckenthien gehören zu den Highlights der Herbstwoche.

Wer gerne und ausgiebig Karussell fährt, sollte sich den Mittwoch freihalten, denn dann heißt es von 14 bis 22 Uhr „Happy Hour": „1 x zahlen, 2 x fahren". Gutscheine dafür gibt es in den Sparkassen-Filialen in der Region und in der Stadtinformation im Rathaus.

Der ausführliche Programmflyer wird Anfang Oktober hier zum Download zur Verfügung stehen und in vielen Geschäften sowie der Stadtinformation im Rathaus ausliegen. Wir wünschen allen Besuchern viel Vergnügen im Kirmestrubel der 90. Herbstwoche!

Festkonzert zur Eröffnung der Herbstwoche im Stadttheater

Mit dem Festkonzert "...hier spielt die Musik" eröffnet das Vocalensemble Erwitte und die Bochumer Symphoniker unter der Leitung von Bernd Hense die 90. Lippstädter Herbstwoche. Das Repertoire spannt einen großen Bogen - vom mächtigen Eingangschor "Carmina Burana" bis hin zur gefühlsvollen Filmmusik "Forrest Gump". Dazwischen wird Raum sein für Swing, Gospel, Musical und Melodien aus dem Pop- und Rockbereich.

Ausführliche Informationen zur Herbstwoche folgen!