STADTkamera
image
INNOVATIONSPREIS
Lippstadt informiert:
Mitmachen!
suedertor.de
STADTteile

Lippstadt
17 Teile - eine Stadt!

STADTfilm
STADTfotos
NRW Juniorballett
Tanzvielfalt auf hohem Niveau
Am 3. März 2017 ist das NRW Juniorballett zu Gast im Stadttheater Lippstadt, eine junge Compagnie, die den Tanz innovativ erleben lässt.


Ballett- und Tanzfreunde dürfen sich auf einen moderierten Ballettabend freuenin dem neben etablierten Choreographien werden auch eigens für das NRW Juniorballett entwickelte Neukreationen zu sehen sein, sogar bisher ungezeigte.
 
Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben
Aufgrund der aktuellen Wetterprognose fällt der für heute Abend (19.30 Uhr) angesetzte Vortrag von Dr. Claudia Becker „Das Luther-Bild in Lippstadt. Wie man früher an Reformation und Reformator erinnerte" aus. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
 
www.innovationspreis-lippstadt.de "Wirtschaft" und "Wissenschaft" - zwei Kategorien, in denen herausragende Leistungen von Unternehmen aus Lippstadt und der Region und Projekte der Hochschule Hamm-Lippstadt ausgezeichnet werden. Im Rahmen der festlichen Wirtschaftsgala Lippstadt werden die Preise am 6. Mai 2017 erneut verliehen.
 
Stadtnachrichten

Wiener Blut, Opera Romana
Beschwingte Operette von Johann Strauß
23.02.2017 - Lippstadt. Am 19. März lockt die Opera Romana Operettenfans mit „Wiener Blut“, einer der fröhlichsten Straußoperetten, ins Stadttheater Lippstadt."Wiener Blut" ist eine Komödie der Irrungen und Wirrnisse: wienerisch-charmant, lebendig, locker-beschwing...
 
Lichtpromenade Lippstadt - Cumulus
Öffentliche Führung am 3. März
23.02.2017 - Am Freitag, 3. März, bietet die Stadtinformation eine öffentliche Führung über die Lippstädter Lichtpromenade an. Alle Interessierten sind herzlich einladen, sich um 18.30 Uhr am Rathaus einzufinden, um mit dem Stadtführer Ulrich Bökenkamp eine...
 
Herausragende Resonanz: 23.02.2017 - „Nichts geht mehr“ - die Bewerbungsfrist für den Lippstädter Innovationspreis 2017 ist abgelaufen. Und doch geht es jetzt erst richtig los. Denn es wird spannend: Sagenhafte 24 Bewerbungen sind für den zweiten regionalen Innovationspreis bei der Wirtschaftsförderung Lippstadt eingereicht worden. ...
 
Ortsvorsteherwechsel in Hörste und Bökenförde und Gratulation vom Bür-germeister: Einstimmig wählte der Rat in seiner Sitzung am Montag Berthold Buttler (Mitte) und Hendrik Wieneke-Stöcker (rechts) zu neuen Ortsvorstehern.  Foto: Stadt Lippstadt
Berthold Buttler und Hendrik Wieneke-Stöcker einstimmig vom Rat gewählt
22.02.2017 -  Lippstadt. Gleich zwei neue Ortsvorsteher konnte Bürgermeister Christof Sommer in der ersten Ratssitzung des Jahres vereidigen. Einstimmig hatte der Rat zuvor Berthold Buttler als Ortsvorsteher von Hörste und Hendrik Wieneke-stöcker als Ortsvorsteher von Böke...
 
Die Ministerpräsidentin
"Die Ministerpräsidentin" vom ATZE Musiktheater Berlin
21.02.2017 - Lippstadt. Eine Wahl, so richtig mit Wahlurne und Wahlzettel, für Zuschauer ab 9 Jahre, findet am 10. März um 10 Uhr bei dem Stück "Die Ministerpräsidentin" statt. Mit dieser mitreißenden Geschichte über Kinderrecht und Demokratie gelingt es dem At...
 
Die 12 Tenöre
Nur noch wenige Karten
21.02.2017 - Lippstadt. Zuletzt waren sie 2015 im Stadttheater zu erleben. Jetzt kommen sie mit frischen Titeln, bewährten Klassikern, einem neu arrangierten Michael-Jackson-Medley und einer Show, die junge und jung gebliebene Musikfans mitreißt. Weil „The 12 Tenors“ me...
 
Kinobetreiber Hubert Nieuwdorp und die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Kreis Soest. Foto: Dieter Tuschen
Kinoaktion zum Internationalen Frauentag
20.02.2017 -

Lippstadt. Auch in diesem Jahr bieten die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Soest und die Filmtheater-Betriebe Nieuwdorp in Lippstadt wieder die Kinoaktion zum Internationalen Frauentag an. Am Freitag, 10. März 2017, haben die Besucherinnen und Besucher die Mögl...


 
 Österliche Basteleien entstehen im März unter Anleitung von Birgit Butter im Stadtmuseum. Foto: Stadt Lippstadt
Basteln mit Birgit im Stadtmuseum
17.02.2017 - Lippstadt. Kleine österliche Überraschungen für die Eltern können Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren an zwei Terminen im März im Stadtmuseum anfertigen. Unter Anleitung von Museumsmitarbeiterin Birgit Butter sind der Kreativität der kleinen K&uu...