Fotowettbewerb: Lippstadt liebt’s lebendig

Jetzt mitmachen beim Fotowettbewerb für mehr Vielfalt im Vorgarten und attraktive Preise gewinnen! 

Die Stadt Lippstadt setzt sich für naturnah gestaltete Vorgärten ein!  Grün und bunt gestaltete Vorgärten mit standortgerechter Pflanzenauswahl spielen in Zeiten des Klimawandels in Städten eine zentrale Rolle. Sie beeinflussen Temperatur, Luftfeuchte und Trockenheit in unserem direkten Lebensumfeld und schaffen ein buntes Paradies für Insekten und Vögel.  

Wenn es vor Ihrer Haustür grünt, blüht, summt und plätschert, dann zeigen Sie uns und allen Lippstädter und Lippstädterinnen Ihren Vorgarten. Laden Sie bis zum 31. August maximal drei aussagekräftige Fotos als JPG-Datei  (insgesamt maximal 3 MB) hoch, die Ihren Vorgarten von seiner besten Seite zeigen und beschreiben Sie ihn nach folgender Fragestellung  in  500 Zeichen: 

  • Was zeichnet Ihren Vorgarten als insekten- und bienenfreundlich aus?
  • Welche Pflanzenauswahl haben Sie getroffen?

Kennzeichnen Sie Ihre Bilder bitte folgendermaßen: Name_Vorname_Wohnort.Teilnahmeberechtigt sind alle Eigentümer und Eigentümerinnen von Vorgärten in Lippstadt und den Ortsteilen. 

Die Beschreibung Ihres Vorgartens und die entsprechenden Bilder können Sie über das Kontaktformular auf dieser Seite versenden. Bitte vergessen Sie nicht, die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb durchzulesen. Sie finden die Bedingungen unten auf der Seite. 

Wir freuen uns darauf, die  vielfältigen Vorgärten in Lippstadt zu entdecken!

Wettbewerb insektenfreundlicher Garten

Kontaktformular: Zeigen Sie uns Ihren Garten!

Bitte beachten Sie, dass als Bildformate nur jpg. oder png. zugelassen sind.

Das können sie gewinnen:

Eine Jury aus Experten und Expertinnen wird nach dem 31.08.2020 die Preisträger ermitteln und Ihren Vorgarten in Augenschein nehmen. Dabei werden folgende Preise ausgelobt:

1. Preis: Einen Obstbaum

2. Preis: Eine Gartenbank

3. Preis: Eine Insektentränke

Kriterien für die Bewertung sind standortgerechte Pflanzenverwendung, der Versiegelungsgrad, die Gestaltung in Bezug auf die Artenvielfalt und die Insekten- und Bienenfreundlichkeit.

Nach der Gewinnauslosung: Ausstellung der Gewinnerbilder

Die Stadt Lippstadt plant eine Ausstellung der besten Beispiele für naturnah gestaltete Vorgärten nach dem Ende des Wettbewerbs. Daher räumen die Teilnehmenden mit der Teilnahme am Fotowettbewerb der Stadt Lippstadt einfache sowie zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Rechte zur öffentlichen Wiedergabe sowie zur Verbreitung und Vervielfältigung, zur nicht kommerziellen Nutzung sowie zur unentgeltlichen Nutzung im Rahmen der Darstellung ein. Alle Informationen dazu finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen.

1. Allgemeine Bedingungen

Die Stadt Lippstadt bietet allen Eigentümern bzw. Miteigentümern eines Vorgartens die Möglichkeit, am Fotowettbewerb „Lippstadt liebt’s lebendig“ teilzunehmen. Gesucht werden drei Gärten, die besonders insektenfreundlich gestaltet worden sind. Dazu können pro Teilnehmer maximal drei Fotos eingereicht werden. Einsendeschluss für das Foto/die Fotos ist der 31. August 2020 um 24.00 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle Eigentümer und Eigentümerinnen von Vorgärten in Lippstadt und den Ortsteilen. Mitarbeitende der Stadt Lippstadt sowie deren Angehörige sowie Angehörige der Jurymitglieder sind ausgeschlossen. Der/die Gewinner/-in werden durch eine Jury ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

 

2. Kriterien und Zusammensetzung der Jury

Die Jury besteht aus folgenden Personen:

 

  • Frau Sascha Zelesnik-Hartmann (Stadt Lippstadt)
  • Frau Luise Hauswirth (ABU)
  • Herr Siegfried Lau, Vorsitzender des Imkervereins
  • Herr Elmar Höer, Inhaber eines Gartenbaubetriebes, CDL-Ratsmitglied
  • Herr Christian Zurke, Vorsitzender Kleingartenverein, FDP Fraktion

 

Als Kriterien für einen insektenfreundlichen Garten werden folgende Aspekte bewertet:

  • standortgerechte Pflanzenverwendung
  • Versiegelungsgrad
  • Gestaltung in Bezug auf die Artenvielfalt und die Insekten- und Bienenfreundlichkeit.

 

3. Eingereichte Fotos und Nutzungsrechte


Jeder Teilnehmer kann maximal drei Fotos mit insgesamt 3 MB über das Kontaktformular unter www.lippstadt.de/fotowettbewerb hochladen. Zum Wettbewerb zugelassen sind nur digitale oder digitalisierte Fotos, die den eigenen Vorgarten abbilden und deren Urheberrecht bei dem Einsender liegt.

 

Die Bilder müssen folgendermaßen gekennzeichnet bzw. benannt sein: Name_Vorname_Ort (Mustermann_Max_Musterstadt_1). Fotos, die den vorstehenden Vorgaben nicht genügen sowie Fotos mit fragwürdigen bzw. rechtswidrigen Inhalten (z.B. politischer Natur), sind nicht zugelassen. Verantwortlich für den Inhalt der Bilder und Dateien ist ausschließlich der Urheber. Die Stadt Lippstadt behält sich vor, Fotos nach eigenem Ermessen vom Wettbewerb auszuschließen und den Fotografen/die Fotografin hierüber per E-Mail zu informieren.

 

Durch die Einsendung des Fotos übertragen die Teilnehmer sämtliche Urheber- und Nutzungsreche an die Stadt Lippstadt und erklären sich bereit, dass die Stadt Lippstadt die Bilder ohne weitere Einverständniserklärung in einer Ausstellung öffentlich ausstellt. Die Gewinnerfotos werden für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Lippstadt verwendet, das schließt auch die sozialen Medien mit ein. Die Stadt Lippstadt hat das Recht, den Namen des Gewinners den Medien von Presse, Funk und Fernsehen zur Verfügung zu stellen und/oder elektronisch zu übermitteln.
 

Die am Fotowettbewerb Teilnehmenden stellen die Stadt Lippstadt von allen Ansprüchen anderer Personen (Dritter) frei, die diese ggf. wegen Verletzung ihrer Rechte, insbesondere von Bildrechten (Recht am eigenen Bild bei Personenaufnahmen), Urheber-, Lizenz-, Marken-, Wettbewerbs- oder sonstigen Schutzrechten aufgrund der von den Teilnehmenden übermittelten Fotos gegen die Stadt Lippstadt geltend machen.

 

4. Preise


Als Preis für den Erstplatzierten wird ein Obstbaum ausgelobt. Für den Zweitplatzierten gibt es eine Gartenbank und für den Drittplatzierten eine Insektentränke zu gewinnen. Eine Wandlung des Sachpreises in den entsprechenden Geldwert ist nicht möglich.

Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

 

5. Rechte und Pflichten der Teilnehmenden und der Stadt Lippstadt

 

Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Der Anbieter behält sich vor, doppelte Einsendungen aus der Verlosung auszuschließen. Die Teilnehmer/-innen können bis zum Ende des Einsendeschlusses ihre Teilnahme schriftlich widerrufen. Der Widerruf ist formlos an die E-Mail-Adresse pressestelle@stadt-lippstadt.de zu richten. Im Falle eines Widerrufs entfernt der Anbieter unverzüglich die Daten aus dem Gewinnspiel.


Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Stadt Lippstadt (Fachdienst Stadtplanung und Umweltschutz). Die Daten werden nur für das Gewinnspiel genutzt und anschließend gelöscht. Die Stadt Lippstadt gibt die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter, insbesondere werden diese nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht.

 

6. Kündigung

Die Stadt Lippstadt darf das Gewinnspiel jederzeit ohne Nennung von Gründen beenden. Es besteht kein Anspruch der Teilnehmer/-innen auf das Gewinnspiel.

 

7. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Ihre Ansprechpersonen


Birgit Specovius

Tel. +49 (0)29 41 980-445
Adresse | Öffnungszeiten | Details

Sascha Zelesnik-Hartmann

Tel. +49 (0)29 41 980-492
Adresse | Öffnungszeiten | Details