Rettungsdienst und Krankentransport: 365 Tage im Jahr im Einsatz

24 Stunden am Tage, 365 Tage im Jahr: Die Stadt Lippstadt, als Träger einer Rettungswache, stellt den Krankentransport sowie die Notfallrettung  für das Stadtgebiet Lippstadt sicher.  Das Personal  im Fachdienst Brandschutz/Rettungsdienst hat dafür eine zusätzliche notfallmedizinische Ausbildung zum Rettungssanitäter (RS), Rettungsassistenten (RA) bzw. Notfallsanitäter (NFS) absolviert.

Für diese Aufgaben sind die Fahrzeuge mit hochwertigen technischen Medizingeräten ausgestattet. Dies sind u.a. EKG- und Defibrillatoren, die zur Überwachung und Wiederherstellung der Herztätigkeit dienen, sowie Beatmungs- und Absauggeräte. Verantwortlich für die Anschaffung der hochwertigen Ausrüstung sind die Mitarbeiter im Sachgebiet Technik. Hier finden Sie ein Interview, das eine  kleinen Einblick in diesen Bereich gibt.

Zurzeit hält die Stadt Lippstadt gemäß Rettungsdienst-Bedarfsplan inklusive Reservefahrzeuge zwei Krankentransportwagen (KTW), vier Rettungstransportwagen (RTW) und ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) für den Rettungsdienst vor. Die Fahrzeuge werden entsprechend ihrem Verwendungszweck von der Kreisleitstelle (Rettungszentrum Soest) zum jeweiligen Einsatzort beordert.

Downloads und Links

Ihre Ansprechpersonen


Oliver Busch

Tel. +49 (0)29 41 980-209
Adresse | Öffnungszeiten | Details

Christian Kroemer

Tel. +49 (0)29 41 980-892
Adresse | Öffnungszeiten | Details

Harald Luig

Tel. +49 (0)2941 / 980-219
Adresse | Öffnungszeiten | Details