Nachbeurkundung einer Geburt im Ausland (deutsche Staatsangehörigkeit)

Wenn Sie oder Ihr Kind im Ausland geboren wurden, können Sie beim Standesamt Ihres Wohnortes einen Antrag auf Eintragung der Geburt im Geburtenregister stellen. Voraussetzung ist, dass die im Ausland geborene Person die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, asylberechtigt, ausländischer Flüchtling oder staatenlos ist.

Ihre Ansprechpersonen

Frau Reinhild Glennemeier

reinhild.glennemeier@​stadt-lippstadt.de +49 (0)29 41 980-463Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Katja Stockfisch

Katja.Stockfisch@​stadt-lippstadt.de +49 (0)29 41 980-467Adresse | Öffnungszeiten | Details