Erika Pluhar liest und singt - Am Klavier wird sie begleitet von Roland Guggenbichler

|   Topthemen

Lippstadt. Es ist schon länger her, dass Erika Pluhar anlässlich des Wortfestivals in Lippstadt war. Am 17. Februar kommt sie wieder und liest und singt in der Aula des Ev. Gymnasiums. Die Texte sind ihre eigenen, denn Erika pluhar ist auch eine gefragte Autorin.

 

Die österreichische Künstlerin Erika Pluhar kann auf eine lange und erfolgreiche künstlerische Karriere verweisen: die erste Theaterrolle spielte sie 1959 am Wiener Burgtheater und blieb diesem Jahre lang in ganz unterschiedlichen Rollen treu; 1961 war sie in ihrer ersten Filmrolle zu sehen, der viele weitere folgen sollten – u.a. in „Die Angst des Tormanns beim Elfmeter“, „Schöner Gigolo, armer Gigolo“, „Die Kameliendame“ oder „Rosen aus Jericho“; das erste Album erschien 1972 unter dem Titel „Erika Pluhar singt“. Darüber hinaus ist sie eine gefragte Hörbuch-Sprecherin und als Buchautorin schart sie seit 1981 eine treue Fangemeinde um sich.

 

60-jährig zog sie sich aus dem Beruf der reinen Schauspielerei völlig zurück, arbeitete filmisch (Buch, Regie, Produktion) und produzierte in Eigenregie ihre Tonträger. Außerdem begeistert sie mit Konzerten und Lesungen ihr Publikum. In Lippstadt liest sie Lyrik und kleine Prosa aus ihrer eigenen Feder. Es sind heitere bis besinnliche Texte, in denen auch Übermut und Humor aufblitzt. Den musikalischen Teil des Programms – die Pluhar-Lieder – begleitet Roland Guggenbichler am Piano. Die beiden Künstler verbindet eine langjährige musikalische Gemeinsamkeit: Ihre Poesie und Lebensbetrachtung wird von seinem pianistischen Können beantwortet. Ein Abend, der sowohl Rückschau und Erinnerung, als auch Freude am Aufbruch in Neues schenken möchte.

 

Stückeinführung / Interview mit Linda Keil und Erika Pluhar um 18.15 Uhr.

 

Termin: Sonntag, 17. Februar 2019, 19 Uhr

 

Mit Pause

 

Ort: Aula des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt, Beckumer Straße 61, 59555 Lippstadt

 

Preise:€ 24,- / 22,- / 19,- / ermäßigt: € 12,- / 11,- / 9,50

 

Veranstalter: KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH

 

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de; Mo - Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr

Erika Pluhar
Erika Pluhar, Foto: Christina Häusler
Erika Pluhar
Erika Pluhar, Foto: Christina Häusler
Erika Pluhar
Erika Pluhar, Foto: Evelin Frerk