Maria Stuart – Königin von Schottland - Klassisches Drama von Friedrich Schiller

|   Topthemen

Wie wird mit Macht umgegangen? Nach welchen Grundsätzen soll ein Machthaber Entscheidungen treffen? Nach seinen eigenen Regeln, nach der Meinung der breiten Masse oder einfach nach dem Gesetz? Diese Fragen werden sich nicht nur in Zeiten von Erdogan, Merkel, Putin und Trump gestellt. Schon Schiller thematisierte diese Fragen im Jahr 1800 in seinem Trauerspiel „Maria Stuart“.

 

In dem Drama, das die bremer shakespeare company präsentiert,  geht es um das Duell zweier starker Frauen. Maria Stuart, die katholische Königin von Schottland, wird wie eine Heilige verehrt. Elisabeth hingegen ist die protestantische Königin von England.  Beide sind dazu prädestiniert, als Königin über England zu herrschen. Dadurch werden ihre Welten gleichzeitig zur Bühne und zum Gefängnis, jeder Schritt wird von der Außenwelt beobachtet. Es gibt keine Trennung zwischen Privatleben und Politik.

Als Maria durch die Vermittlung von Graf Leicester auf Elisabeth trifft, verweigert sie ihren Anspruch auf den Thron und bittet um Freiheit. Die Situation eskaliert und das Todesurteil für Maria ist geschrieben. Elisabeth zögert jedoch es zu unterschreiben – zu weitreichend sind die weltpolitischen Folgen. Doch die Zeit spielt gegen sie beide.

 

Die bremer shakespeare company steht regelmäßig in Lippstadt auf der Bühne Sie inszeniert den Klassiker mit einem einfachen, aber ausdrucksstarken Bühnenbild.

Es wird mit großen Optiken und einfachen Mitteln zwischen den beiden Welten, in denen Maria und Elisabeth leben, changiert.

Stückeinführung um 19.15 Uhr von Linda Keil.

Termin: Mittwoch, 30. Januar 2019, 20 Uhr

 

Preise: VVK: 20,- € / 18,- € / 16,- € / ermäßigt: 10,- € / 9,- € / 8,- €

 

Ort: Aula des Evangelischen Gymnasiums

 

Dauer: 2,5 Stunden mit Pause

 

Veranstalter: KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH

 

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de; Mo - Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr

Maria Stuart
Maria Stuart
Maria Stuart