Neuwahl Stadtelternrat - Gremium vertritt Interessen von Eltern mit Kindern in Kita oder Tagespflege

|   Topthemen

Lippstadt. Die Elternvertreter der Kindertagesbetreuungsangebote in Lippstadt haben für das laufende Kindergartenjahr 2022/2023 einen neuen Stadtelternrat gewählt. An der konstituierenden Sitzung am 9. November 2022 in der Aula des Hanse-Kollegs hat eine Vielzahl von Elternbeiratsvertretern der Kindertageseinrichtungen sowie Elternvertreter von Kindern, die in Kindertagespflege betreut werden, teilgenommen.

 

Der Stadtelternrat vertritt die Interessen von Eltern gegenüber den Trägern von Kindertagesbetreuungsangeboten sowie dem Jugendamt. Bei wesentlichen Fragen, die die Kindertagesbetreuung betreffenden, hat er die Möglichkeit der Mitwirkung. Außerdem entsendet der Stadtelternrat ein beratendes Mitglied in den Jugendhilfeausschuss sowie in die Arbeitsgemeinschaft „Tageseinrichtungen für Kinder“.

 

In den neuen Stadtelternrat wurden Helene Dick, Julia Brockmann, Mandy Fischer, Anna Enste und Andreas Krom gewählt. Diese werden in der inhaltlichen Arbeit unterstützt von den Ehrenmitgliedern Alexandra Bobb, Hannah Berglar-Jolk, Nicola Gerke, Jana Florek und Anne Sellmann.

 

Im Rahmen der Veranstaltung erhielten die Anwesenden durch Manfred Strieth, Fachbereichsleiter Familie, Schule und Soziales, zahlreiche Informationen. So wurde über das Angebot der Kindertagesbetreuung in Lippstadt insgesamt, die derzeitige Versorgungssituation mit Kitaplätzen und die Entwicklung der Kinderzahlen in Lippstadt sowie zu Fragen der Finanzierung, Einbuchungszeiten und Elternbeiträgen informiert.

 

Interessierte Eltern können den Stadtelternrat ist unter der E-Mail-Adresse stadtelternrat-lp@gmx.de sowie über die Homepage www.stadtelternrat-lippstadt.jaeb.nrw erreichen. Auch auf Instagram (Stadtelternrat_Lippstadt) und bei Facebook (Stadtelternrat Lippstadt) ist der Stadtelternrat vertreten.

 

Helene Dick, Julia Brockmann, Mandy Fischer, Anna Enste und Andreas Krom (oben v.l.) bilden den neuen Stadtelternrat der Stadt Lippstadt. Unterstützt werden sie von den Ehrenmitgliedern Alexandra Bobb, Hannah Berglar-Jolk, Nicola Gerke und Jana Florek (unten v.l.). Es fehlt Anne Sellmann (Ehrenmitglied). Foto: privat