Corinna Simon – Klavier für Kinder - Eine Veranstaltung des 15. WORTFESTIVALS IN LIPPSTADT

|   Topthemen

Lippstadt. Was wird nicht alles unternommen, das Herz der Kinder und Jugendlichen für die klassische Musik zu gewinnen. Aber eines fand die Berliner Pianistin Corinna Simon immer schon sonderbar. Warum nur werden die Kleinsten immer mit den gleichen Stücken angelockt – es gibt doch unendlich mehr als die „Kinderszenen“!

Und so machte sie sich auf die Suche nach verborgenen, kindgerechten Kostbarkeiten und wurde mehr als fündig. Einiges davon bringt Sie nicht nur den Kindern am Samstag, den 11. September um 16 Uhr im Stadttheater Lippstadt näher.

 

2019 veröffentlichte sie bei Sony music eine wahre Schatztruhe. Wer nicht alles in die Welt der Kinder eingetaucht ist! In seinen „Puppentänzen“ entfloh Dimitri Schostakowitsch einmal dem lastenden Sowjetalltag, Erwin Schulhoff porträtierte in lustigen Stücken wie „Trara“ den ganzen kindlichen Wiederholungsterror, den die entnervten Eltern schnell zu vergessen pflegen. Nino Rota, dessen Filmmusik zum „Paten“ wohl jeder einmal gehört hat, schrieb richtig schwierige Virtuosennummern für die kleinen Pianisten. Sechs CDs hätte sie mit ihren Fundstücken füllen können, sagte die Pianistin einmal. Aber auch der kleine Parcours an diesem Nachmittag dürfte kleine und größere Hörer verzaubern, zum Staunen und Schmunzeln bringen.

 

Termin: Samstag, 11. September 2021, 16 Uhr

Stadttheater Lippstadt

Eintritt: 8,- € / keine Ermäßigung

Abonnement für alle Veranstaltungen des 15. Wortfestivals: 115,- / ermäßigt 58,- €

Veranstalter. Kunst- und Vortragring Lippstadt

 

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Lippstadt, der GWL Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt GmbH und der Tageszeitung "Der Patriot".

 

Karten können in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus (Tel.: 02941 58511, Mail: post@kulturinfo-lippstadt.de, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 16 Uhr) gebucht werden oder online über VIBUS-Ticket.

 

Corinna Simon
Corinna Simon
Wortfestival W