Trägerunabhängige Pflegeberatung: Hier gibt es kompetente Ansprechpartner

Ein Angehöriger wird nach einem Unfall oder einer Krankheit plötzlich zum Pflegefall, für einen überschaubaren Zeitraum oder dauerhaft? Sie haben Ihre pflegebedürftigen Eltern bisher selbst betreut und möchten wissen, welche Hilfen Ihnen zustehen? Dann erhalten Sie Informationen und Beratung bei der  trägerunabhängigen Pflegeberatung der Stadt Lippstadt. Die kompetenten Ansprechpartner der Beratungsstelle sind zuständig bei den folgenden Themen:

  • Leistungen des Pflegeversicherungsgesetzes
  • Leistungen des Sozialgesetzbuches, wie Altenhilfe oder ambulante und stationäre Hilfe zur Pflege. Hierzu werden auch Anträge aufgenommen und an den Kreis Soest weitergeleitet.
  • Beratung über Hilfen im Bereich der häuslichen und stationären Pflege, Tages- und Kurzzeitpflege
  • Hilfestellung bei Behördenangelegenheiten
  • Beratung und Information über das Angebot an Seniorenwohnungen und Service-Wohnformen
  • Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, komplementären, ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen.

Die Beratung ist kostenlos. Auf Wunsch kann ein Hausbesuch vereinbart werden.

Ihre Ansprechpersonen


Anita Polder

Tel. +49 (0)29 41 980-681
Fachdienst Soziales und Integration
Adresse | Öffnungszeiten |

Gerhard Madeheim

Tel. +49 (0)29 41 980-687
Fachdienst Soziales und Integration
Adresse | Öffnungszeiten |