Pflegeberatung: Unsere Unterstützungs- und Beratungsleistungen

Hilfe- oder Pflegebedürftigkeit tritt häufig von einem Tag auf den anderen ein und trifft die Betroffenen und ihre Angehörigen unvorbereitet. Oft sind in kürzester Zeit weitreichende Entscheidungen zu treffen. Vielfach fehlen aber dringend benötigte Informationen, um eine entsprechende Versorgung der Hilfsbedürftigen sicherzustellen, die sachgerecht ist und die Interessen möglichst aller Beteiligten berücksichtigt. Im Auftrag des Kreises Soest bieten wir die trägerunabhängige Pflegeberatung für die Städte Lippstadt und Erwitte sowie für die Gemeinde Anröchte und den östlichen Teil der Gemeinde Lippetal an.

Hier erhalten Hilfs- oder pflegebedürftige Personen und ihre Angehörigen sowie soziale Dienste und Einrichtungen Beratung und Unterstützung bei folgenden Angelegenheiten:

  • bei Problemen mit der häuslichen Pflegesituation
  • bei Fragen zur Pflegeversicherung und zu rechtlichen und finanziellen  Möglichkeiten und Ansprüche
  • bei allen erforderlichen  Hilfen rund um die Pflege

Sie erhalten Informationen über:

  • das Angebot an ambulanten Pflegediensten, an Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen
  • das Angebot an stationären Pflegeeinrichtungen
  • Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Die Beratungsleistung ist kostenlos.  Auf Wunsch findet sie auch in Ihrer Wohnung statt.

Ihre Ansprechpersonen


Anita Polder

Tel. +49 (0)29 41 980-681
Adresse | Öffnungszeiten | Details

Gerhard Madeheim

Tel. +49 (0)29 41 980-687
Adresse | Öffnungszeiten | Details