Themenführungen: Lippstadt aus besonderen Blickwinkeln betrachtet

Lippstadt, die Wasserreiche

Das „Venedig Westfalens“ stellt in dieser Führung seine idyllischen Wasserläufe vor. Der Spaziergang führt vom Grünen Winkel entlang der Lippe bis zum Kanuzentrum.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

 

Kirchenführung

Intensiver als bei anderen Führungen werden hier einzelne Kirchen und der St. Annen Rosengarten vorgestellt.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

 

Von verteufelten Hexen und frommen Stiftsdamen

Bei dieser Führung stehen die Lippstädter Frauen vergangener Zeiten im Mittelpunkt. An verschiedenen Stationen geht es um das Leben und Wirken bedeutender Frauen der Stadtgeschichte und um den Alltag einfacher Frauen im Wandel der Zeit.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

 

Von frommen Frauen und höheren Töchtern

Eine Frauen-Führung der etwas anderen Art. Hier steht die ehemalige Marienschule und ihr Werdegang seit Ende des 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt, inzwischen ist die Thomas-Valentin-Stadtbücherei in dem renovierten Gebäude beheimatet.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

Pilgerführung

Auf dem Jakobsweg. 2013 wurde der alte Pilgerweg, der ursprünglich bis nach Santiago del Compostela führte, eröffnet. Im Rahmen dieser Führung pilgern die Teilnehmer gemeinsam über den Jakobsweg. Informationen zum Jakobsweg, der Besuch von Kirchen und des Vinzenzkollegs runden die Führung ab.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

 

Jüdisches Leben in Lippstadt

Seit dem Mittelalter lebten Juden in Lippstadt, unterbrochen von Phasen der Vertreibung. Der Stadtspaziergang führt zu Orten jüdischen Lebens und stellt Persönlichkeiten vor, die das Leben unserer Stadt geprägt haben.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

 

Brauer, Mönch‘ und Pilgersleut‘

Eine kleine Zeitreise durch die Gassen und Pfade der historischen Altstadt mit amüsanten Anekdoten über die Brauer, Mönche und Pilger.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

 

Kirchen, Kunst und Kaufmann

Kirchenliebhaber entdecken in der Marien-, Jakobi und Nicolaikirche wertvolle Kunstschätze. Und auf dem Weg durch die Altstadt gibt es viele historische Fachwerkhäuser zu entdecken, die von Lippstädter Kaufmannsfamilien errichtet wurden.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

 

 

Der Hauptfriedhof

Grabsteine erzählen Geschichte: Diese Führung bezieht sich auf den 200 Jahre alten Hauptfriedhof, einen parkartig angelegten Ort. Hier gibt es weitere Informationen zu den Friedhöfen in Lippstadt.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten.

 

 

Die jüdischen Friedhöfe

Je nach Wunsch und Mobilität der Teilnehmer gilt der Besuch einem oder mehrerer der drei jüdischen Friedhöfe im Stadtgebiet (Burgstraße, Lipperoder Straße, Lipperode). Nach einer allgemeinen Einführung, die Grundlegendes über das Judentum vermittelt, richtet sich der Blick auf die jüdische Bestattungskultur, die Sprache und Schrift und die Geschichte der Lippstädter Friedhöfe und einzelner Personen und Familien.

Für Gruppen bis jeweils 25 Personen, 52 Euro, Dauer ca. 90 Minuten

Stadtinformation im Rathaus


stadtinfo@­kwl-lippstadt.de +49 (0)29 41 - 5 85 15+ 49 (0)29 41 - 7 97 17

Adresse:

Rathaus
Lange Straße 14
59555 Lippstadt

Generelle Öffnungszeiten

TagUhrzeit
Montag:10:00 - 18:00
Dienstag:10:00 - 18:00
Mittwoch:10:00 - 18:00
Donnerstag:10:00 - 18:00
Freitag:10:00 - 18:00
Samstag:10:00 - 14:00