Werden Sie Sesselpate - wir zeigen Ihnen wie!

Hier finden Sie alle Informationen zur Sesselpatenschaft und allgemeinen Spenden für die neue Bestuhlung im Stadttheater Lippstadt.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Josef Wittrock vom Fachdienst Kultur und Weiterbildung wenden.

Ein Theatersessel, der ihren Namen oder den ihres Unternehmens trägt - dieses sichtbare und dauerhafte Bekenntnis zum Theater können Sie mit einer Spende von 400 Euro abgeben. Mit diesem Beitrag erwerben Sie symbolisch einen Theatersessel, an dem Ihr Name dauerhaft fixiert ist.

Ein Theatersessel muss nicht sein? Wir freuen uns über jede Unterstützung - egal wie groß oder klein sie ist - denn sie zeigt uns, dass unser Theater viele Fans und Freunde hat.

Wir möchten jedem Spender und jeder Spenderin die Möglichkeit geben, die Motivation für die Spende mit anderen zu teilen. Unter www.lippstadt.de werden die Spenderinnen und Spender - ihr Einverständnis vorausgesetzt - mit ihrem jeweiligen Spendenbeitrag genannt. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, in einem kurzen Statement zu erläutern, warum gespendet wurde.

Wie viel Sie spenden möchten, ob Sie Pate für einen oder mehrere Theatersessel werden möchten und ob Sie mit Ihrer Spende und Ihrer Motivation auf der Internetseite der Stadt Lippstadt genannt werden möchten, können Sie uns mit diesem Formular mitteilen.

Bei einem Betrag bis zu 200 Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Spendenquittung und kann beim Finanzamt eingereicht werden. Bei Spenden über 200 Euro erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung, sofern uns Ihre vollständige Adresse bekannt ist.