Dankeschön für Ihre Spende!

Liebe Spenderinnen und Spender, liebe Theaterfreunde,

hier sehen  Sie alle Spenderinnen und Spender aufgelistet, die gerne ihre Motivation für eine Spende oder eine Sesselpatenschaft zum Ausdruck bringen möchten. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für Ihre Spende. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich unserem "Großen Haus" so verbunden fühlen.

Falls Sie auch gerne zu den Spendern gehören möchten, können Sie hier das entsprechende Formular ausfüllen und können hier alle wichtigen Fragen und Antworten zum Projekt nachlesen.

 

Ihr Statement zur Sesselpatenschaft

"Zu unserem Hochzeitstag am 25. Juni in unserem 10. Ehejahr bedanken wir uns herzlich bei der Stadt Lippstadt mit einer Sesselpatenschaft im Stadttheater.

Aus Nürnberg und aus Meschede-Eversberg im Sauerland kommend, haben wir in der Stadt an der Lippe unsere Heimat gefunden."

Wolfgang Lehner und Susanne Pieper-Lehner

"Seit Jahrzehnten ist die Sparkasse Lippstadt ein großer Förderer der heimischen Kulturszene. Das Kulturangebot an die Menschen in Lippstadt ist uns ein wichtiges Anliegen und Teil unseres Selbstverständnisses, gesellschaftliche Verantwortung für Lippstadt und diese Region zu übernehmen. Kunst und Kultur in den Alltag zu holen und so den Menschen ihre Berührungsängste zu nehmen ist für uns von besonderer Bedeutung. Das Stadttheater Lippstadt ist uns sehr wichtig, daher übernehmen wir gerne die Patenschaft für 10 Theatersessel und wünschen allen Besucherinnen und Besuchern viel Spaß bei ihren zukünftigen Theaterbesuchen."

Sparkasse Lippstadt

 

„Kultur ist so vielfältig, wie die Menschen, die mitmachen.“

Peter Cosack

"Weil Orte der Zusammenkunft so wichtig sind - Seit 10 Jahren mit lieben Freunden Freitagabend in Lippstadt in der Poststraße, fühlen wir uns als „Freitagsrunde“ in verschiedenster Art und Weise der Stadt verbunden und möchten uns auf diesem Weg dafür bedanken. "

Gregor, Marie, Mirko, Anna, Klaudia, Norbert, Carsten, Nicole, Tina, Uwe, Simone, Bernd, Tina, Gabi, Frank, Claudia, Bernd, Birgit, Christina, Dirk, Frank, Susanne, Andrea und Steffen

„Weil uns Kultur und das Erlebnis von Kultur wichtig sind, haben wir uns dazu entschieden 5 Theatersessel für je 400 Euro zu spenden. Damit unterstützen wir den Umbau des Stadttheaters mit 2.000 Euro.

Die fünf Sitzplätze  stehen für die vier Ortsvereine und den Stadtverband.

Wir freuen uns, so einen Teil zur lokalen Kultur beitragen zu können und wünschen den zukünftigen Theatergästen auf unseren Plätzen viel Vergnügen.“

Jens Behrens

- SPD Stadtverbandsvorsitzender -

 

Das sind unsere Sesselpaten: