The Wave

© Paul Stebbings
Packendes Stück über die Entstehung von Faschismus – in englischer Sprache

Um den Schülern und Schülerinnen aus erster Hand zu demonstrieren, wie das Dritte Reich entstehen konnte, startet ein Geschichtslehrer einen Versuch: Die Schüler und Schülerinnen werden gezwungen einheitliche Kleidung zu tragen, den Lehrer beim Nachnamen zu nennen, jeden Tag pünktlich in den Unterricht zu kommen und sich als ein Teil des Ganzen zu sehen. Die Außenseiter fühlen sich bald integriert. Schüler aus anderen Klassen werden ermutigt, bei dem Experiment „Die Welle“ mitzumachen. Wer sich weigert, wird körperlich und physisch schikaniert. Der Versuch gerät außer Kontrolle…

Aufgrund der fließenden Handlungen und schauspielerischen Extras ist das Stück selber wie eine „Welle“, ohne einen einzigen platten Moment. Die Aufführung ist gleichermaßen unterhaltsam, ernstzunehmend und zum Nachdenken anregend. Als Kulisse für die englischsprachige Inszenierung dient eine typisch amerikanische High-School der späten 1960er Jahre.

Von Morton Rhue in englischer Sprache

Für Zuschauer ab Klasse 9 Gymnasium und Klasse 10 Realschule

Dauer: ca. 90 Minuten, keine Pause

ADGE & TNT THEATRE Britain

.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Beckum-Lippstadt eG

.

Foto © Paul Stebbings

Termine

  • 23.02.23 10:00 Uhr