Marion & Sobo Band

Ein absolut unwiderstehliches Jazz-Erlebnis

Das französich-polnisch-deutsche Quintett "Marion & Solo Band" aus Bonn erschafft seinen eigenen modernen Stil von lokalem Gypsy-Jazz bis hin zur globalen Musik und gefühlvoll interpretierten Chanson. Die französische Sängerin Marion Lenfant-preus, der polnische Gittarist Alexander Sobocinski und deren Band erkunden Klangfarben von West- und Ost-Europa und nutzen ihre internationalen Wurzeln für ihren einzigartigen Sound. Gitarrist Sobo lässt Django Reinhardt auferstehen; Sängerin Marion verzaubert mit ihrer facettenreichen gleich in [mehr als] vier Sprachen die Jazz-Hörer/innen. Die Geige klingt, als wäre sie in Bukarest gestohlen, und der Bass wirbelt weit kräftiger, als man es einem Begleitinstrument üblicherweise zugesteht in aussergewöhnlich schneller Geschwindigkeit über die Seiten. "Die Musik soll einfach nur Freude schenken" ist das gelebte und gesungene Motto der Band.

.

Keine Testpflicht mehr für den Besuch von Theaterveranstaltungen

Ab Morgen, Freitag, den 11. Juni 2021, entfällt für Theaterbesucher die Pflicht zur Vorlage eines negativen Schnelltestes.

Ebenso entfällt die Verpflichtung zum Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Genesung. Um allerdings eine vollständige Nachverfolgung zu ermöglichen, muss die Kontaktdatenerfassung weiterhin erfolgen und auch die Theaterplätze werden unverändert „mit Abstand“ verkauft. (Stand 10.6.2021)

Weitere Informationen: http://www.jazzclub-lippstadt.de

Termine

  • 24.06.21 19:00 - 21:00 Uhr