LET'S PRAISE HIM! - Auf dem Weg zu den WORLD CHOIR GAMES

Rejoice © Saskia Kraft
Spiritual- und Gospelkonzert mit dem Gospelchor „Rejoice"

"Rejoice", Gewinner der WORLD CHOIR GAMES 2018

 

Der Langenberger Gospelchor „Rejoice“ ist nicht nur national, sondern inzwischen auch international zu einer beachteten Größe in der Gospelbewegung geworden. Und das mit Erfolg, wie die stattliche Anzahl an Auszeichnungen belegt. Mehrfach stellte sich der Chor bei den „World Choir Games“ der internationalen Konkurrenz und verwies diese auf die Plätze. Silbermedaillen wurden 2008 in Österreich, 2012 in den USA und 2014 in Lettland gewonnen. Hier sangen beispielsweise 470 Chöre mit 27.000 Aktiven aus aller Welt um die Medaillen.

Die Goldmedaille wurde dann noch einmal 2018 in Südafrika gewonnen.

Zu den vielfältigen Auftritten gehören Engagements im Ruhrgebiet, beim Krefelder Gospelmusik-Festival, bei der „Nacht der Musik“, bei der Chorolympiade und bei Fernsehauftritten. Gleichzeitig richtet der Chor eigene (Benefiz-)Konzerte aus. Roland Orthaus ist der Chorleiter. Er ist darüber hinaus Arrangeur und Komponist zahlreicher Werke für Chöre und Orchester mit unterschiedlichen Besetzungen.

Der 80-köpfigen Chor beherrscht inzwischen ein großes Gospel- und Spiritual-Repertoire (wozu auch der zeitgenössische „black gospel“ gehört), das er in eindrucksvoller Weise darbietet und jetzt auch den Lippstädter Gospelmusik-Freunden vorstellen will. Musikalisch begleitet wird „Rejoice“ vom passionierten Hammond-Organisten Peter Becker, von der aus Lippstadt stammenden mehrfach ausgezeichneten Jazz-Bassistin Caris Hermes, vom international gefragten Schlagzeuger Niklas Walter und dem studierten Jazzklavier-Musiker Jerry Lu.

Der Kartenverkauf beginnt am Montag, 8. Juli 2019.

Abonnementbuchungen sind ab sofort möglich. 

Wegen der laufenden Theatersanierung findet diese Veranstaltung in der Aula des Evangelischen Gymnasiums statt.

 

Foto Rejoice: Saskia Kraft

Termine

  • 14.03.20 20:00 Uhr